Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Online-Seminar

Landesbauordnung NRW aktuell mit Änderungsnovelle 2024

V.-Nr.: 24 001 092
  Anmeldung
ZUSATZANGEBOT
Termin:Sa., 02.03.2024
Ort:Online
Zeit:09:00 - 17:00
Pkt./Ustd.:8

Die Landesbauordnung NRW wurde in den letzten Jahren grundlegend novelliert. In der im Juli 2018 beschlossenen Novelle wurden vom Gesetzgeber viele Detailfragen neu geregelt und neu gefasst. Sie trat am 01.01.2019 in Kraft. Im Juli 2021 wurden erneut Anpassungen an der BauO NRW vorgenommen, und im Januar 2024 wird die zweite Änderungsnovelle in Kraft treten. Architektinnen, Architekten und Planer:innen müssen sich intensiv mit dem aktuellen Bauordnungsrecht auseinandersetzen, um die Neuregelungen umzusetzen.

Ein Ziel der der Neufassung ist die Beschleunigung des Ausbaus erneuerbarer Energien – explizit bezogen auf Windkraft- und Solaranlagen, Wärmepumpen sowie Anlagen zur Herstellung von Wasserstoff. Geändert wurden bspw. die Vorgaben für Abstände sowie die Genehmigungsfähigkeit im Allgemeinen.

Als Beitrag zu schnelleren Genehmigungsverfahren wird mit der neuen Bauordnung der Prüfaufwand reduziert. So prüft die Bauordnungsbehörde zukünftig im sogenannten vereinfachten Genehmigungsverfahren viele Kernbestandteile des Bauordnungsrechtes nicht mehr. Es entfallen bspw. die Prüfungen für die Gestaltung von Freiräumen, Werbeanlagen und Parkplätzen. Das Instrument der Genehmigungsfreistellung wird für Wohngebäude auf die Gebäudeklasse 4 erweitert. Besonders freigiebig wird zukünftig in NRW der Bau von Antennen und Sendeanlagen behandelt. Sendemasten können im Außenbereich ohne Höhenbegrenzung verfahrensfrei errichtet werden.

Im Seminar wird ein intensiver Einblick in das aktuelle Bauordnungsrecht Nordrhein-Westfalens gegeben.

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
60 min. Pause
Teil 3: 13.30 – 15.00 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 15.30 – 17.00 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software 'Zoom' (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.



Referent

Bauassessor Dipl.-Ing. Georg Thomys, Architekt und Stadtplaner, Leiter der Bauordnung der Stadt Hagen

Kosten

120.00 € für Mitglied AKNW
240.00 € für sonstige Teilnehmer*innen

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht