Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Online-Kolloquium

Fördermittel für Energieeffizientes Bauen und Sanieren — Aufbauwissen für Architekt:innen (Koll.)

V.-Nr.: 24 001 130
  durchgeführt
Termin:Di., 14.05.2024
Ort:Online
Zeit:09:00 - 12:30
Pkt./Ustd.:4

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmenden kompakt einen umfassenden Überblick über die aktuelle Bundes- und Landesförderung für den Neubau und die Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden zu geben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Förderung von Energieeffizienzmaßnahmen, aber auch die neue Neubauförderung der KfW für Familien, der altersgerechte Umbau, die Finanzierung von Genossenschaftsanteilen durch die KfW oder der Einsatz von erneuerbaren Energien werden vorgestellt.

Ein Überblick über die Novellierung des Gebäudeenergiegesetzes 2024, die geplanten Fördermittel und die Planungen der Europäischen Union zur energetischen Sanierung von Gebäuden und zum Emissionshandel werden ebenfalls vorgestellt und diskutiert. Finanzierungsbeispiele, Fragen und Antworten (FAQs) und nützliche Hinweise zum Antragsverfahren stellen den Praxisbezug her. Die Teilnehmenden können zusätzlich Fragen zu ihren Anliegen und Vorhaben stellen.

Inhalte

∙ Überblick über die Fördermöglichkeiten des Bundes – vom KfW Programm für Effizienzhäuser im Neubau und Bestand bis zu den Einzelmaßnahmen in der energetischen Sanierung durch das BAFA sowie die Förderung von Solarenergie, den barrierearmen Umbau oder die neue Förderung von Ladestationen.
∙ Aktueller Stand 2. Novelle GEG und Fördermittel
∙ Überblick über Fördermöglichkeiten ausgewählter Bundesländer und Kombination mit Bundesförderung
∙ Finanzierungsbeispiele und Praxisbezug
∙ Wichtige Fragen zum Einsatz von Fördermitteln und Lösungsansätze
∙ Schritt für Schritt zu den Fördermitteln für energieeffiziente und nachhaltige Immobilien
∙ Sanierungsauflagen der EU und Emissionshandel
∙ Die geeigneten Ansprechpartner, Details zur Antragstellung und wichtige Adressen

Das Seminar vermittelt Kenntnisse, wie die Förderung für energieeffiziente und nachhaltige Immobilien aussieht, wie man sie beantragen kann und welche energetischen Anforderungen auf Sie bzw. Ihre Kunden zukommen.

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)


Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 - 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 - 12.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software 'Zoom' (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Dipl.-Volksw. Dr. Burkhard Touché

Kosten

70.00 € für Mitglied AKNW
140.00 € für sonstige Teilnehmer*innen

 

frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht