Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Nachfolgeregelung und Bürobewertung

V.-Nr.: 22 001 321
  Anmeldung
Termin:Do., 10.11.2022
Ort:Düsseldorf
Zeit:10:00 - 17:15
Ustd.:8

Umgang mit der Büroübergabe und sensiblen Themen der Nachfolgeregelung

Die frühzeitige Planung der Büronachfolge ist von großem Vorteil, um genügend Zeit für die Suche nach einem potenziellen Nachfolger zu haben, die gegenseitigen Interessen von Übergeber und Übernehmer in Einklang zu bringen, die formalen Parameter zu klären und diese in das Bürogeschehen einzubinden. Es gilt, die fachliche, menschliche, räumliche, strategische und finanzielle Passung zu finden, was entsprechendes Fingerspitzengefühl verlangt.

Nach dem Seminar können die Teilnehmenden den Ablauf einer Nachfolgeregelung vordisponieren, lernen „Stolpersteine“ kennen und vermeiden, erfahren mehr über die Bürobewertung bzw. wie sie ihr Büro rechtzeitig fit für die Übergabe machen können und erhalten Hinweise für die zu ihrer Nachfolge passenden Gesellschaftsform.

Anonymisierte Praxisbeispiele helfen dabei, die Situation der Übergeber sowie der Übernehmer besser zu verstehen.

Behandelt werden Fragen bezüglich:

Nachfolgeregelung
· Zentrale Fragestellungen aus Sicht des Büroübergebers
· Zentrale Fragestellungen aus Sicht des Büroübernehmers
· Rahmenbedingungen

Nachfolgersuche
· Verschiedene Suchoptionen
· Ablauf des Auswahlprozesses
· Steuerliche und rechtliche Fragen der Vertragsgestaltung

Bürobewertung
· Einflussfaktoren
· Methoden der Unternehmensbewertung
· Realistische Kaufpreisfindung

Zielgruppe des Seminars sind Büroübergeber (Inhaber) und Büroübernehmer (Nachfolger) sowie Architekt*innen mit dem Ziel der Selbständigkeit, Partnerschaft oder Expansion.

Die Veranstaltung ist auf 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Referenten

Dipl.-Bw. (FH) A. Preißing, MBA

Kosten

140.00 € für Mitglied AKNW
280.00 € für sonstige Teilnehmer*innen

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht