Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Schallschutz im Hochbau — Grundlagen*

V.-Nr.: 22 001 142
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mo., 30.05.2022
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Zu den Aufgaben der technisch-konstruktiven Gebäudeplanung gehört die Gewährleistung eines ausreichenden Schallschutzes. Sie beginnt mit der Festlegung des richtigen Schallschutzniveaus unter Berücksichtigung der bauordnungsrechtlichen Vorschriften und der zivilrechtlich relevanten Kriterien, umfasst die Entwicklung bautechnisch sicherer Details unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik und endet mit der Überwachung der ausgeführten Bauleistungen und deren Abnahme. Folgende Themen werden behandelt:

· Störfaktor Schall
· Bewertungskriterien für die Schalldämmung
· Schallschutzniveau - Bauordnungsrechtliche und zivilrechtliche Anforderungen:
· Regelwerke, Normen und Richtlinien
· Geschuldeter Schallschutz
· Gerichtsurteile, Fallbeispiele

Praxishinweise - Konstruktionsempfehlungen, Schallschutzmängel und -prognose:
· Luftschallschutz massiver und leichter Wände
· Luftschallschutz von Türen
· Trittschallschutz von Decken und Treppen
· Schallschutz von Außenbauteilen

Bitte Schreibzeug und Taschenrechner bereithalten.

Diese Veranstaltung dient u. a. der Vorbereitung auf die Qualifizierung zum staatlich an­erkannten Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz nach § 20 SV-VO NRW. Die Inhalte werden für die Qualifizierung zum Sachverständigen für Schall- und Wärmeschutz vorausgesetzt.

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 – 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 – 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.


Referent

Prof. Dipl.-Ing. R. Pohlenz, ö.b.u.v. SV für Schallschutz im Hochbau

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht