Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

PC-Workshop: BKI-Kostenplaner — Grundlagen

V.-Nr.: 21 001 250
ausgebucht  ausgebucht
ZUSATZANGEBOT
Termin: Mo., 14.06.2021
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Hinweis: Auf Ihrem PC muss das Programm BKI Kostenplaner 2021 in der aktuellsten Version installiert und lauffähig sein. (Eine 28 Tage gültige Demoversion kann zur Verfügung gestellt werden. Sie ist geeignet für PC, zur Installation auf einem Mac müssen Sie Windows booten können). Die Nutzung von zwei Bildschirmen wird bei diesem PC-Workshop dringend empfohlen. Weitere technische Hinweise erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung.

Die Kostenplanung gehört zu den Grundleistungen der Architekten und Ingenieure. Mit der Einführung der HOAI 2013 hat die Kostenplanung nach DIN 276 einen besonderen Stellenwert bekommen. Das Seminar bietet eine kompakte Einführung zur Kostenermittlung nach DIN 276:2018-12 und eine Einführung in die Ermittlung von Baukosten auf Grundlage der Baukostendatenbank des BKI (Baukosteninformationszentrum deutscher Architektenkammern). Dieser Workshop richtet sich an alle Architekten, Landschafts- und Innenarchitekten, die qualitäts- und kostenbewusst planen und ihre eigenen Erfahrungen mit den Verfahren und Kennzahlen von BKI überprüfen und ergänzen möchten. Der BKI Kostenplaner mit integrierter Baukostendatenbank, basierend auf abgerechneten Objekten aus über 130 Gebäudearten, dient dabei der sicheren Erstellung von Kostenermittlungen nach DIN 276. Die softwaregestützte Erstellung dieser Kostenpläne wird im Bereich Kostenrahmen und -schätzung anhand anschaulicher Praxisbeispiele in Übungen vertieft.

Seminarinhalte:
DIN 276:2018-12 und ihre Anwendung im Kostenplaner · Kostenrahmen und -schätzung mit Vergleichsobjekten · Kostenschätzung mit und ohne Simulation · Plausibilitätsprüfungen · Ausdrucke für den Bauherrn · Exportmöglichkeiten

Softwaregestützte Praxisübungen: Erstellen verschiedener Kostenpläne nach DIN 276 · Zugriff auf BKI Baukosten für die eigene Projektkosten-Ermittlung

Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277

Die Veranstaltung ist auf 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 - 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 - 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert. Die Nutzung von zwei Bildschirmen wird bei diesem PC-Workshop dringend empfohlen.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.


Referentin

Dipl.-Ing. S. Keuneke, Architektin

Kosten

170,-- EURO für Mitglieder der AKNW
340,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht