Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Trockenbau - Gestaltungstechnik — Raumideen realisieren mit Trockenbau

V.-Nr.: 21 001 236
OK  Anmeldung
Termin: Sa., 25.09.2021
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Wie kaum eine andere Bauweise ermöglicht die Trockenbauweise eine große gestalterische Freiheit. Von den fast vergessenen traditionellen Stucktechniken, über Schalen, Wand-Deckenkonstruktionen, bis hin zu dreidimensionalen Körpern und Raum-im-Raum-Systemen bietet diese Bauweise ein großes architektonisches Potenzial.

Die verwendeten Materialien und Verarbeitungstechniken, von der Biegetechnik bis hin zu vorgefertigten Elementen, sind äußerst vielfältig - wie lassen sich Ihre Entwürfe mit Hilfe der Trockenbauweise in die Praxis umsetzen?

Das Seminar soll Architekt*innen und Innenarchitekt*innen praxisgerecht mit den vielfältigen gestalterischen und technischen Möglichkeiten des Trockenbaus vertraut machen und dabei helfen, klassische Fehler bei der Ausführung zu vermeiden.

Anhand aktueller Baubeispiele erhalten die Teilnehmer*innen anwendungsorientiert einen Einblick in die Möglichkeiten des modernen Innenausbaus.

· Kreative Gestaltungsmöglichkeiten, individuellen Konstruktionen
· Von den traditionelle Stucktechniken bis zur Trockenbautechnik
· Baustoffe und Materialien für den Innenausbau, wie Gipsformteile, Lehmbauplatten und weitere
· Grundlagen der fachgerechten Verarbeitung, Normen, Werkzeuge
· Schalen, Scheiben, Wandkonstruktionen, Vorsatzschalen, Fügetechnik und Detailausbildung
· Design-Deckenkonstruktionen, Membran- / Spanndecken, Lichtdecken
· Frei gestaltete Raumskulpturen, Raum im Raumkonstruktionen
· Gestaltungsmöglichkeiten mit der Falt- und Biegetechnik
· Bauphysik im Innenausbau: Raumakustik und Gestaltung
· Ausführungsfehler erkennen und vermeiden
· Sonderlösungen, Vorfertigungsmöglichkeiten, Detailausbildung
· Oberflächentechnik, Strukturen, Beschichtungen, Fugen und Anschlüsse

Aktuelle Anwendungsbeispiele verdeutlichen den vielfältigen und innovativen Einsatz im Design, in der Innenarchitektur und Architektur. Ziel dabei ist, dieses Wissen kreativ für Ihre eigenen Projekte zu nutzen.

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 – 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 – 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Dipl.-Ing. (FH) M. Dlugay, Architekt

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht