Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Bauauftragskalkulation für Architekten*

V.-Nr.: 20 001 229
durchgeführt  durchgeführt
ÄNDERUNG
Termin: Sa., 19.09.2020
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Hinweis: Diese Veranstaltung wird abweichend von der ursprünglichen Ankündigung als Online-Seminar durchgeführt. Bitte beachten Sie die u.g. geänderten Seminar- und Pausenzeiten und die technischen Voraussetzungen.


Zur Beurteilung der Richtigkeit und Wirtschaftlichkeit von Angeboten, zur Prüfung der Angemessenheit von Nachträgen und zur Kontrolle von Kostenansätzen der Kalkulationsverfahren im Sinne von DIN 276 (Nutzung von Baukostendatenbanken, bspw. BKI) sind Kenntnisse der Kalkulation von Baupreisen (Bauauftragskalkulation) unerlässlich. Insbesondere im konkreten Einzelfall können Kosten und Preise erheblich von Erfahrungs- oder Vergleichswerten abweichen.

Ziel dieses Seminares ist daher, Architekten und Fachplanern die notwendigen Grundlagen der klassischen Bauauftragskalkulation, wie sie von ausführenden Firmen im Rahmen der Angebotserstellung durchgeführt wird, zu vermitteln, um die Angemessenheit von Angeboten und Nachträgen richtig beurteilen zu können.

Darüber hinaus wird in die Wirtschaftlichkeitsanalyse von Angeboten eingeführt und Sonderfälle der Preispolitik von Bietern und deren Auswirkungen auf den Auftraggeber diskutiert.

Abschließend wird auf mögliche Gegenmaßnahmen der Bauherrenseite eingegangen, um in geeigneter Weise auf spezielle Kostenstrategien der Bieter-/Auftragnehmerseite reagieren zu können.

Teil A:
Grundbegriffe und Grundlagen · Die Bauauftragskalkulation · Ablauf und Aufbau der Kalkulation · Die einzelnen Kostenarten · Wagnis & Gewinn · (Ur-)Kalkulation und Formblätter lesen und richtig interpretieren · Beispiele

Teil B:
Sonderprobleme der Kalkulation · Kalkulation von Sonderpositionen · Änderungen des Bauvertrages und der Kalkulationsgrundlagen · Nachtragsprüfungen · Störungen im Bauablauf · Risikobeurteilung in der Baupreisermittlung · Prüfung der Wirtschaftlichkeit von Angeboten / Wirtschaftlichkeitsvergleiche von Angeboten · Beispiele

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Prof. Dr.-Ing., Dr. rer. pol. T. Wedemeier

Kosten

100,-- EURO für Mitglieder der AKNW
200,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht