Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Die VOB — Teile A, B und C

V.-Nr.: 20 001 239
ausgebucht  ausgebucht
ÄNDERUNG
Termin: Sa., 26.09.2020
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Hinweis: Die Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen aus Düsseldorf nach Oberhausen verschoben.

Die öffentlichen Auftraggeber sind an die VOB gebunden. Mitten im Wettbewerb findet sich der Architekt als Fachberater im Rahmen der Vergabe wieder, sei es für den öffentlichen Auftraggeber oder den Bieter, insbesondere auch mit Blick auf die europaweite Vergabe (GWB). Die Komplexität dieser Thematik und ihre Bedeutung in Einzelfällen gilt es zu erfassen. Der Architekt sollte in der Lage sein, wesentliche Zusammenhänge zu erkennen, Problembewusstsein zu entwickeln und seinen Standort bestimmen zu können. Dies zu vermitteln, beabsichtigt das Seminar.

VOB:
Rechtlicher Hintergrund · Wettbewerbsrecht
Verhältnisse der Teile A, B und C

VOB/A:
Vergabearten · Vergabegrundsätze · Ausschreibung · Leistungsbeschreibung · Ausschreibungsunterlagen · Prüfung und Wertung der Angebote · Eignung der Bieter · Vergabeverstöße · Verfahren · Rechtsschutz · Haftung · Standort des Architekten

VOB/B:
Leistung · Bausoll · Leistungsänderung · Nachtrag · Vergütung · Abrechnung · Zahlung · Kündigung · Bedenken · Behinderung · Unterbrechung · Haftung · Gewährleistung · (vor und nach) Abnahme · Standort des Architekten

VOB/C:
VOB/C als Leistungskonkretisierung
Bedeutung der DIN

Bitte BGB, VOB/A und VOB/B mitbringen.

Referent

W. Frhr. Schenck, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Kosten

100,-- EURO für Mitglieder der AKNW
200,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht