Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Vertragsgestaltung und Honorarabrechnung bei Innenräumen — HOAI in der Praxis

V.-Nr.: 20 001 230
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Sa., 19.09.2020
Ort: Gelsenkirchen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Das Seminar richtet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtung Innenarchitektur.

Die Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen, genannt HOAI, regelt die „Preise“ für den Großteil der Tätigkeiten von Architekten und Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten sowie Ingenieuren. Dieses Preisrecht muss der Anwender genau kennen, um zu auskömmlichen Honoraren zu kommen und als Mitarbeiter seine Tätigkeit in das Leistungsbild der HOAI einordnen zu können. Wenn man sich noch nie oder nur wenig mit der HOAI beschäftigt hat, wirkt sie auf den ersten Blick sehr kompliziert und unübersichtlich.

Das Seminar stellt den Aufbau der HOAI mit all ihren Bestandteilen vor und erläutert dann ihre Anwendung zur richtigen Ermittlung der Honorare bis hin zur formal richtigen Abrechnung. Die Bestandteile der Honorarermittlung werden vorgestellt und mit Beispielen aus der Praxis erläutert, u. a.:

Die Bestimmung der Objekte
Die Honorarzone
Die anrechenbaren Kosten
Der Honorarsatz
Der Zuschlag
Die mitzuverarbeitende Bausubstanz
Die Abnahme der Innenarchitektenleistungen

Der Bezug der HOAI und des Bürgerlichen Gesetzbuches, BGB 2018, zu den Inhalten von Architektenverträgen wird immer wieder hergestellt. Bei der vom Deutschen Institut für Normung e.V. herausgebrachten DIN 276 „Kosten im Bauwesen“ werden für die Kostenermittlungen beide mögliche Wege der Anwendung aufgezeigt. Zudem wird erläutert, wann die HOAI nicht berücksichtigt wird und wie diese Leistungen abgerechnet werden können.

Referent

Dipl.-Ing. A. T. C. Krüger, Innenarchitekt und ö.b.u.v. SV für Honorare für Leistungen der Architekten und Ingenieure

Kosten

65,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht