Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Exkursion

Architekturexkursion Aarhus — (4-tägig)

V.-Nr.: 19 001 073
OK  Anmeldung
Termin: Do., 02.05.2019
 Fr., 03.05.2019
 Sa., 04.05.2019
 So., 05.05.2019
Ort: Aarhus
Zeit: ganztägig
Ustd.: 8

V.-Nr.: 19 001 074
OK  Anmeldung
Termin: Mi., 08.05.2019
 Do., 09.05.2019
 Fr., 10.05.2019
 Sa., 11.05.2019
Ort: Aarhus
Zeit: ganztägig
Ustd.: 8

Dänische Architektur erlebt ein neues goldenes Zeitalter. Aarhus als Dänemarks zweitgrößte Stadt und Kulturhauptstadt Europas 2017 beeindruckt mit Universitätsflair, vielseitigen Museen und historisch wertvollen Bauwerken und Kirchen. Die Stadt erlebt zurzeit eine von Innovation und Optimismus geprägte Wachstums- und Entwicklungsphase von historischer Dimension, die Ihnen der Architekt Heiko Weissbach nahebringen wird.

Nach der Ankunft am Flughafen Aarhus gegen Mittag und dem Check-in im Hotel werden Sie einen ersten Orientierungsrundgang durch die Innenstadt Aarhus unternehmen bevor der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen beendet wird. Am nächsten Tag besichtigen Sie u. a. das Rathaus entworfen von Jacobsen und Møller, das trotz seines bereits über 75jährigem Bestehens noch immer ein moderner funktionalistischer Bau ist, sowie den alten Güterbahnhof Godsbanen, der 2012 von den Architekten 3XN/Exner/NORD in ein Kulturproduktionscenter umgebaut wurde. Nach dem Mittagessen geht es weiter in das Stadtviertel Frederiksbjerg mit der Besichtigung des Südhafens und des Universitätscampus neben einigen weiteren zeitgenössischen Projekten. Der Fachtag wird mit einem Rundgang durch das Hafenviertel mit Besuch der Architekturschule, dem Zentrum für Lehre, Forschung, Innovation und Unternehmertum „Navitas” von den Architekten Kjær + Richter und dem Multimediahaus Dokk1, 2015 von Hammer & Lassen entworfen, sowie einem Besuch eines lokalen Architekturbüros beendet. Am 3. Tag wird der Stadtteil Aarhus Ø erkundet, der im Zuge der Erweiterung des Hafengeländes unweit vom Stadtzentrum entstanden und von idyllischen Kanälen durchzogen ist. Eines der dortigen markantesten Gebäude ist der Wohnbau „Isbjerget” (Eisberg) aus dem Jahr 2016 von JDS, CEBRA, seARCH NL und Louis Paillard. Der Wohnkomplex erinnert an schwimmende Eisberge und ist so gestaltet, dass man einen optimalen Blick auf das Meer hat. Weiter geht es zur Mollevangs-Kirche und zum Campus der Handelsschule, beides von C.F. Moller entworfen. Nach dem Mittagessen steht die Besichtigung des Museums Moesgaard von Henning Larsen auf dem Programm sowie den Wohnsiedlungen Ny Moesgaard und Sandbakken abermals von C.F. Moller entworfen. Am 4. Tag erfolgt am Vormittag der Abflug via Kopenhagen zurück nach Düsseldorf.



Detaillierte Informationen zur Fachexkursion und dem Programmablauf können Sie unserem Info-Folder entnehmen.

Bitte melden Sie sich ausschließlich mit dem dort beigefügten Anmeldeformular per Fax (06131 / 27066-19) an.

Anmeldeschluss: 20.12.2018
Teilnehmerzahl: ca. 30 Personen pro Reise

Reisetermine:
02.-05.05. und 08.-11.05.2019

Reisekosten/Unterkunft:
1495,– Euro pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer
1885,– Euro bei Unterbringung im Einzelzimmer

Im Preis enthaltene Leistungen:
Linienflug mit Scandinavian Airlines in der Economy Klasse ab Düsseldorf nach Aarhus und zurück (via Kopenhagen)
Steuern, Gebühren und Kerosinzuschläge
3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Oasia Aarhus ***
1 Abendessen
Alle im Programm genannten Bustransfers
3 ½-tägiges Fachprogramm inkl. Eintrittsgebühren mit Architekt Heiko Weissbach, Autor des Architekturführers Aarhus, herausgegeben von DOM Publishers, Berlin, 2017
Architekturführer Aarhus

Nicht eingeschlossen sind:
weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben
Nach dem Eingang der Anmeldung erhalten die Interessenten zeitnah eine Rückmeldung des Reiseveranstalters Poppe Reisen mit weiteren Hinweisen zur verbindlichen Buchung, Hotel, Zimmerbelegung (EZ / DZ), Reiseversicherung usw.

Es gelten die AGB des Reiseveranstalters.


Referent

Poppe Reisen

Kosten

ab 1495 EURO für Mitglieder der AKNW
ab 1495 EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht