Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Energiewende, Klimaschutz und Klimaanpassung — Handlungsfelder für Landschaftsarchitekten

V.-Nr.: 18 001 159
entfällt  entfällt
Termin: Mo., 18.06.2018
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Klimaschutz und Klimaanpassung im Rahmen der Energiewende sind zentrale gesellschaftliche und planerische Herausforderungen und wichtige Handlungsfelder für Landschaftsarchitektinnen und -architekten. Es stellt sich die Frage, ob das vorhandene Instrumentarium der Landschafts- und Umweltplanung den neuen Anforderungen noch gerecht wird und/oder ob nicht auch neue Wege und Instrumente gefunden werden müssen, um den Herausforderungen adäquat zu begegnen.

Das Seminar wendet sich insbesondere an Landschaftsarchitektinnen und -architekten, die an der Entwicklung von Zielkonzepten für die zukünftige Umwelt- und Landschaftsentwicklung unter Berücksichtigung der Energiewende beteiligt sind. Für alle, die sich in der täglichen Praxis mit den Herausforderungen des Klimawandels auseinandersetzen, soll anhand von Beispielen aus Planung und Praxis deutlich gemacht werden, welche Beiträge die Landschaftsarchitektur im Rahmen der Energiewende heute schon liefert und zukünftig beisteuern kann. Das Seminarprogramm umfasst folgende Inhalte:

Auswirkungen der Klimaveränderungen auf die Umweltschutzgüter (Überblick)
Auswirkungen des Klima- und Landschaftswandels auf die Tier- und Pflanzenwelt
(Planungs-) Rechtlicher Rahmen
Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahmen
Einbettung der Anpassungsmaßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege in andere Handlungsfelder
Welche Konflikte sind als Folge des Klimawandels zu erwarten?
Entwicklung planerischer Strategien zur Gestaltung der Energiewende im Innen- und Außenbereich anhand von Planungsbeispielen


Referenten

Dipl.-Ing. N. Hellmann, Landschaftsarchitekt
Dipl.-Ing. R. Wilke

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht