Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Sonderbauten I — Veranstaltungsreihe Brandschutz

V.-Nr.: 19 001 186
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Do., 04.07.2019
Ort: Aachen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

In dem Seminar werden praxisorientiert die Sonderbauten Schulen, Pflege- und Betreuungseinrichtungen sowie Kindergärten und Krankenhäuser behandelt und in der nachstehend beschriebenen Gemengelage von Vorschriften eingeordnet:

Durch das Gesetz zur Befristung des Landesrechtes ist die Krankenhausbauverordnung am 31.12.2009 außer Kraft getreten. Eine Nachfolgeregelung wird es nicht geben. Für die Pflege-und Betreuungseinrichtungen liegt die Richtlinie über bauaufsichtliche Anforderungen an deren Bau und Betrieb vom 17. März 2011 vor. Die Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren hat mit Stand vom 08.07.2011 ein Arbeitspapier zu den brandschutztechnischen Anforderungen an Krankenhäuser vorgelegt. Die Anforderungen an Kindergärten wurden durch das Bauministerium in den Dienstbesprechungen mit den Bauaufsichtsbehörden behandelt. Die aktuelle Schulbaurichtlinie stammt vom 05.11.2010.

Die oben stehenden Sonderbauten werden in der Veranstaltung den relevanten Anforderungen zugeordnet und mittels praxisbezogener Beispiele erläutert.

Die Veranstaltungsreihe Brandschutz ist modular aufgebaut, d. h. die Seminare können je nach Kenntnisstand einzeln gebucht werden.

Dieses Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe Brandschutz verbessert die Voraussetzungen zur Anerkennung als "Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes" und ist als Vorbereitung auf die Sachkundefeststellung zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz geeignet.



Referent

Prof. Dipl.-Ing. T. Kempen, staatlich anerkannter SV für die Prüfung des Brandschutzes

Kosten

170,-- EURO für Mitglieder der AKNW
340,-- EURO für sonstige Teilnehmer

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht