Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Online-Seminarreihe

Lehrgang Nachhaltiges Planen und Bauen (8-tägig) — „Koordinator Nachhaltiges Bauen“ (BNB-System)

V.-Nr.: 23 001 111
  ausgebucht
ÄNDERUNG
Termin:Do., 27.04.2023
 Mi., 03.05.2023
 Do., 04.05.2023
 Mi., 10.05.2023
 Fr., 12.05.2023
 Do., 01.06.2023
 Mi., 07.06.2023
 Mo., 19.06.2023
Ort:Online
Zeit: 09:00 - 17:00
Ustd.:72

Hinweis: Der 4. Tag der Veranstaltung wurde auf Wunsch des Referenten von Donnerstag, 11.05.2023 auf Mittwoch, 10.05.2023 vorverlegt.

Nachhaltiges Planen und Bauen ist angesichts der Klimasituation eine notwendige Herausforderung für die am Bau Beteiligten. Nachhaltiges Planen sucht die ausgewogene Integration sich gegenseitig beeinflussender Planungsaspekte. Das Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen des Bundes (BNB) ist als aktives Planungswerkzeug für Bürogebäude und andere Gebäudetypologien konzipiert, mit dessen Hilfe Zusammenhänge und Abhängigkeiten verdeutlicht, integral bewertet und anschließend optimiert werden können. Seit vielen Jahren muss für eine Vielzahl von Bundes- und Landesbauprojekten eine Nachhaltigkeitsbewertung auf Basis des BNB durchgeführt werden. Zudem werden zunehmend auch freiwillige Zertifizierungen im privaten Bausektor durchgeführt. Hierfür werden Planende mit entsprechenden Kenntnissen benötigt.

Dieser 8-tägige Lehrgang führt in den ganzheitlichen Planungsansatz des nachhaltigen Bauens ein und stellt die anzuwendenden Bewertungskriterien des BNB anschaulich und praxisbezogen vor. Ziel ist es, einerseits die Vernetzung vieler Planungsentscheidungen mithilfe der Kriterien zu erkennen und anderseits Optimierungspotenziale zu erproben.

Lehrgangsinhalte:
1. Einführung Nachhaltiges Bauen und Vorstellung des BNB-Systems: Ziele, Methoden und Kriterien der Nachhaltigkeitsbewertung
2. Nutzeranforderungen: Vom Entwurf bis zum Betrieb nachhaltige Werte für die Nutzerzufriedenheit schaffen
3. Energieeffizienz: Doppelt nachhaltig - gesenkter Energieverbrauch bedeutet weniger Kosten im Gebäudebetrieb
4. Ökologie: Auswahl gesunder, umweltfreundlicher Baustoffe
5. Ökonomie: Mit Lebenszykluskostenberechnungen die Herstell- und Folgekosten im Planungsprozess bilanzieren
6. Prozessqualität: Projektvorbereitung - Planung - Bauprozess - Inbetriebnahme
7. Workshop: Die vermittelten Kenntnisse werden praktisch angewendet und vertieft.
8. Abschluss: Repetitorium und kurze schriftliche Abschlussprüfung (Multiple-Choice-Test).

Abschluss (bei erfolgreich absolvierter Abschlussprüfung): Zertifikat „Koordinator Nachhaltiges Bauen“ auf Basis des BNB-Systems.

Die Veranstaltung ist auf 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Lehrplan
Tag 1: 27.04.2023 – Einführung Nachhaltiges Bauen und Vorstellung des BNB-Systems
Referent: Dipl.-Ing. M. Welsch

Tag 2: 03.05.2023 – Nutzeranforderungen: Behaglichkeit, Funktionalität, Gestaltung
Referent: Dipl.-Ing. S. Horschler

Tag 3: 04.05.2023 – Energiebilanzen: Wärme- und Feuchteschutz
Referent: Dipl.-Ing. S. Horschler

Tag 4: ÄNDERUNG: 10.05.2023 – Ökologie: Materialien - Ökobilanzen - Schadstoffvermeidung
Referent: Dr.-Ing. M. Zeumer

Tag 5: 12.05.2023 – Ökonomie: Lebenszykluskostenberechnung
Referent: Dipl.-Ing. M. Welsch

Tag 6: 01.06.2023 – Prozessqualität: Optimierung des Planungsablaufs
Referentin: Dipl. Arch. ETH A. Georgi-Tomas

Tag 7: 07.06.2023 – Workshop
Referenten: Dipl.-Ing. M. Welsch; Dipl.-Ing. S. Horschler

Tag 8: 19.06.2023 – Repetitorium und Abschlusstest
Referent: Dipl.-Ing. M. Welsch

Bitte beachten Sie, dass für die Zulassung zur Prüfung zum „Koordinator Nachhaltiges Bauen“ die Teilnahme am gesamten Lehrgang sowie begleitende Übungen erforderlich sind.

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)

 

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 13.30 – 15.00 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 15.30 – 17.00 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software 'Zoom' (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referenten

Dipl.-Ing. M. Welsch, BNB-Entwickler und BNB-Koordinator
Dipl.-Ing. S. Horschler, Architekt und staatlich anerkannter SV für Schall- und Wärmeschutz
Dipl. Arch. ETH A. Georgi-Tomas, Architektin, DGNB-Senior-Auditorin
Prof. Dr.-Ing. M. Zeumer, Architekt, Energieberater TU Darmstadt, geprüfter Planer für Baubiologie

Kosten

1180.00 € für Mitglied AKNW
1480.00 € für sonstige Teilnehmer*innen

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht