Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminarreihe

Ökologie: Materialien, Ökobilanzen, Schadstoffvermeidung — Nachhaltiges Planen und Bauen (BNB)

V.-Nr.: 22 001 210
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Di., 06.09.2022
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Dieses Seminar ist Teil des Lehrgangs „Nachhaltiges Planen und Bauen (BNB)“. Der Seminartag ist thematisch abgeschlossen und kann auch einzeln gebucht werden.

Für das nachhaltige Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden ist die umfassende Beurteilung und Auswahl von Bauprodukten eine Kernaufgabe, der sich alle Bauschaffenden in Zukunft vermehrt stellen müssen. Hier stellt sich immer öfter die Frage, welcher Baustoff ist der ökologischste für meine Bauaufgabe?

Im Anschluss an den Seminartag können die Teilnehmer die Ökobilanzierung von Bauwerken, die Gefahren für die lokale Umwelt aus der Errichtung von Bauwerken, nachhaltigen Holzeinsatz und die Aspekte der Baustoffauswahl auf die Innenraumhygiene nach den Kriterien des BNB einordnen und selbst anwenden.

Insbesondere folgende Themen werden behandelt:
· Grundlagen der gegenwärtigen Definition der Ökologie in Bezug auf das nachhaltige Bauen des Bundes sowie relevante und flankierende Kriteriensteckbriefe des BNB
· Aktuelle rechtliche und normgebende Entwicklungen
· Kreisläufe der wichtigsten Massenbaustoffe sowie Hebel zur Optimierung der Planung
· Ökobilanz als Instrument zur Einschätzung von globalen Umweltwirkungen
· Bewertung von Gefahrstoffen aus Bauprodukten auf Gesundheit und Umwelt
· Hilfen des BNB wie Ökobau.dat, Nutzungsdauertabelle, WECOBIS
· Optimierte Planungsprozesse für schadstoffarmes Bauen
· Bauteiloptimierung für Tragkonstruktion, Wand, Fenster, Boden und Decke
· Ergebnisse aus Raumluftmessungen – ein Mittel zur Verbesserung der Planung

Ein Grundwissen zu Zertifizierungssystemen wird vorausgesetzt. Es wird empfohlen, zuvor die Veranstaltung „Einführung Nachhaltiges Bauen und Vorstellung des BNB-Systems“ besucht zu haben.

Die Veranstaltung ist auf 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 – 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 – 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.


Referent

Dr.-Ing. M. Zeumer, Architekt, Energieberater TU Darmstadt, Geprüfter Planer für Baubiologie

Kosten

140,-- EURO für Mitglieder der AKNW
280,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht