Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

„Architektenmanagement“ — Die Evolution im Projektmanagement

V.-Nr.: 22 001 128
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Sa., 14.05.2022
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

„Projekte und das Berufsbild der Architekt*innen werden zunehmend komplexer, so dass sich Störungen im Projektablauf oder der Koordination von Projektbeteiligten nicht vermeiden lassen!“ Bereits seit Jahren dient diese Erklärung als Begründung und Rechtfertigung für Störungen im Projektablauf, nicht eingehaltene Projektziele und unzufriedene Projektbeteiligte. Die eigentliche Ursache lässt sich dagegen schnell auf die Nutzung unwirksamer oder veralteter Standards zurückführen. Das neue „Architektenmanagement“ ergänzt vorhandenes Grundwissen sowie die berufliche Erfahrung um zeitgemäße Managementstandards. Um alte Muster zu durchbrechen, schafft das Seminar in einem ersten Schritt das Bewusstsein für den Bedarf an einem zeitgemäßen Management für Architekt*innen. Durch geeignete Standards und Methoden im Umgang mit Informationen im Projekt und der gezielten Lenkung von Entscheidungen lernen Sie im Seminar, Sicherheit und Verbindlichkeit im Projekt und dem Umgang mit Projektbeteiligten zu erzeugen. Durch modernste Methoden im Umgang mit Entscheidungen, entstehen zudem ideale Arbeitsgrundlagen für alle Projektbeteiligten, sowie eine tragfähige Dokumentation für den Streitfall. Auch Instrumente wie BIM setzten das Funktionieren der Abläufe und das frühe und verbindliche Bereitstehen von Informationen im Projekt als Grundlage voraus.

Die Zeit ist reif - Architektinnen und Architekten müssen das Bewusstsein für die Notwendigkeit von zeitgemäßen Managementstandards im Projektmanagement entwickeln und veraltete Standards und Methoden gegen zeitgemäße ersetzen.

Im Seminar werden Einblicke in folgende Themenbereiche gewährt:
· Produktivität und Effizienz in der Projektabwicklung
· Funktionierende Organisationsstruktur im Architekturbüro
· Gezielt im Projekt kommunizieren
· Projektbeteiligte wirkungsvoll im Projekt koordinieren
· Entscheidungsmanagement
· Informationsmanagement zum sicheren Umgang mit Informationen
· Störungsmanagement
· Der kontinuierliche Verbesserungsprozess

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Referent

Dipl.-Ing. (FH) H. W. Keller, Architekt

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht