Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Lichtplanung mit ganzheitlichem Ansatz — Kunstlicht und Tageslicht

V.-Nr.: 21 001 367
OK  Anmeldung
Termin: Do., 16.12.2021
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Lichtplanung ist zwar eine technische Disziplin, doch für eine gute Lichtlösung spielen darüber hinaus auch wahrnehmungspsychologische und biologische Effekte des Lichtes eine entscheidende Rolle. Neben wesentlichen technischen Aspekten, werden in diesem Seminar wichtige Wechselwirkungen zwischen Licht, Raum und Mensch aufgezeigt.

Das Wohlbefinden sowie die Leistungsfähigkeit können mit geeigneten Beleuchtungssituationen positiv beeinflusst werden. Dabei spielt für die meisten Raumnutzungen auch eine ausreichende Tagesbelichtung eine wichtige Rolle.

Bei Betrachtung aller genannten Zusammenhänge entsteht ein ganzheitlicher Ansatz für die Lichtlösung. In diesem Gesamtkontext werden auch Lösungsbeispiele für verschiedene Anwendungsbereiche mit möglichen Systemtechniken gezeigt und durch Bildbeispiele hinterlegt.

Kunstlicht – Grundbegriffe: Licht-Definition, Beleuchtungsstärke, Leuchtdichte, Reflexionsgrad, Farbwiedergabe · Gesetze und Normen (Überblick)

Lichtquelle LED: Technische Eigenschaften der Leuchtdiode (LED) · Vergleich LED mit anderen Lichtquellen · Wesentliche Qualitätskriterien von LED-Leuchten als Checkliste

Wahrnehmungspsychologische Lichtwirkungen: Behaglichkeit durch abgestimmte Lichtlösungen · Gesteigerte visuelle Leistung durch abgestimmte Lichtlösungen

Biologische Lichtwirkungen: Der circadiane Rhythmus des Menschen · Einfluss von Licht auf den circadianen Rhythmus (innere Uhr und Hormonsteuerung) · Biologische Aktivierung durch Licht · Licht im Alter · Auf den circadianen Rhythmus abgestimmte Lichtlösungen (biologische Wirkung)

Tageslicht: Grundbegriffe: Tageslichtquotient, Himmelszustände, g-Wert · Gesetze und Normen (Überblick) · Kriterien guter Tageslichtlösungen · Angewandte Tageslichtlösungen

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 – 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 – 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Ing. A. Danler, Lichtplaner

Kosten

150,-- EURO für Mitglieder der AKNW
300,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht