Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Objektüberwachung — Vertragliche Leistungspflichten und Umsetzung in der Praxis

V.-Nr.: 22 001 069
OK  Anmeldung
ÄNDERUNG
Termin: Mo., 21.03.2022
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Hinweis: Diese Veranstaltung wird abweichend von der ursprünglichen Ankündigung nun als Online-Seminar durchgeführt. Bitte beachten Sie die geänderten Seminar- und Pausenzeiten und die technischen Voraussetzungen (siehe unten).

Im Seminar werden die wesentlichen Inhalte zur Objektüberwachung (Leistungsphase 8) behandelt. Insbesondere werden Fragen zum Leistungsinhalt, den Rechtsgrundlagen und der Haftung bezüglich der Anwendung in der Praxis thematisiert.

Allgemeine Bauaufsicht: Ordnung auf der Baustelle · Koordination der Beteiligten · Bautagebuch · Baubesprechungen · Schriftverkehr · allgemeine Präsenz · Baustelleneinrichtungsplanung · Sicherheit und Arbeitsschutz · Tätigkeit als Bauleiter über die Leistungsphase 8 hinaus als Besondere Leistung

Terminplanung: Erstellen eines Balkendiagramms · Verknüpfung der Tätigkeiten · Reagieren bei Verzögerung im Ablauf · unvorhersehbare Störungen, Behinderungen · Differenzierte Zeit- und Kapazitätenpläne als Besondere Leistung

Qualitätssicherung: Überwachung von Bauleistungen, Tragwerk und Standsicherheit · Maßtoleranzen nach DIN 18201 ff.

Abnahme von Bauleistungen: Arten und Ablauf der Abnahme · Verweigerung der Abnahme · Abnahmefristen · Technische und rechtsgeschäftliche Abnahme

Aufmaß und Abrechnung: Gemeinsames Aufmaß · Rechnungsprüfung · Abschlags- und Schlussrechnungen · Prüfung von Nachträgen · Kostenmanagement: Kostenfeststellung · Behandlung von Nachträgen · Kostenkontrolle

Objektübergabe: Antrag auf behördliche Abnahmen · Objektübergabe an den Bauherrn, Begehung · Sammeln und Übergeben aller technischen Anleitungen · Auflistung von Gewährleistungsfristen · Überwachung der Mängelbeseitigung

Leistungsbeschreibung und Nachtragsforderungen · Abgrenzung zur Projektsteuerung · Bauleitung bei GU-Vergabe · Vergütung für die Objektüberwachung

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 – 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 – 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Prof. Dr.-Ing. B. Bielefeld, Architekt

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht