Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Brandschutz - Grundlagen — Veranstaltungsreihe Brandschutz

V.-Nr.: 20 001 371
OK  Anmeldung
Termin: Do., 17.12.2020
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Zum 01.01.2019 erfolgte in Nordrhein-Westfalen mit der Einführung der neuen Landesbauordnung eine wesentliche Änderung der seit Jahrzehnten nahezu unveränderten Brandschutzsystematik. Dies stellt alle am Bau Beteiligten vor große Herausforderungen. Zusätzlich ergeben sich mit Einführung der „Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen“ auch hinsichtlich des Bauproduktenrechtes wesentliche Änderungen.

In diesem Seminar werden die veränderten Brandschutzanforderungen gemäß der neuen Landesbauordnung ausführlich vorgestellt. Als Grundlagenseminar erfolgt eine Betrachtung des erforderlichen Basiswissens, beispielsweise der Begriffsdefinitionen, der Anforderungen an die Flächen für die Feuerwehr, der baulichen Brandschutzanforderungen und der Vorgaben für die Rettungswege. Der Schwerpunkt der behandelten Beispiele liegt bei Gebäuden mit „normalem“ Schwierigkeitsgrad.

Gemeinsam mit der neuen Landesbauordnung erfolgt durch die Einführung der „Verwaltungsvorschrift Technische Baubestimmungen“ eine zweite wesentliche Änderung innerhalb des Bauordnungsrechtes. Vor diesem Hintergrund geht das Seminar auch auf diese neue Rechtsvorschrift ein und erläutert deren Grundstruktur sowie die für die Brandschutzplanung und Bauausführung wesentlichen Parameter.

Die Veranstaltungsreihe Brandschutz ist modular aufgebaut, d. h. die Seminare können je nach Kenntnisstand einzeln gebucht werden. Dieses Seminar im Rahmen der Veranstaltungsreihe Brandschutz verbessert die Voraussetzungen zur Anerkennung als „Staatlich anerkannter Sachverständiger für die Prüfung des Brandschutzes“ und ist als Vorbereitung auf die Sachkundefeststellung zur öffentlichen Bestellung und Vereidigung als Sachverständiger für den vorbeugenden Brandschutz geeignet.

Weitere Seminare der Veranstaltungsreihe Brandschutz finden Sie im Angebot „Aus- und Fortbildung von Sachverständigen (SV)“ sowie unter www.akademie-aknw.de/brandschutz

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Dipl.-Ing. M. Dietrich, staatlich anerkannter SV für die Prüfung des Brandschutzes

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht