Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Kolloquium

BIM in der Innenarchitektur — Grundlagen und Anwendungsfälle

V.-Nr.: 20 001 065
OK  Anmeldung
Termin: Di., 17.03.2020
Ort: Düsseldorf
Zeit: 18.00-21.15
Ustd.: 4

BIM ist ein Thema, das vorwiegend im Zusammenhang mit Großprojekten und Hochbauplanungen diskutiert wird. BIM kann allerdings genauso gut im Bestand als auch in der Innenarchitektur funktionieren und wird hier auch bereits erfolgreich eingesetzt.

Anhand eigener Erfahrungen und mit anschaulichen Beispielen wird aufgezeigt, dass der Einsatz von BIM auch in kleineren Büros sehr gut möglich und umsetzbar ist. BIM Anwendungsfälle werden praxisnah erläutert und es wird dargestellt, wie die BIM-Methodik sinnvoll eingesetzt werden kann und gerade auch beim Bauen im Bestand optimal zum Tragen kommt. Hierzu braucht es eine solide Datenbasis. Da gerade in Bestandsgebäuden sehr häufig 3D-Daten fehlen, die den Ist-Zustand verlässlich abbilden, muss zunächst eine Erfassung des kompletten Bestandes und die Überführung in ein BIM-Modell erfolgen.

Für die Planung selbst ist die Qualität des Modells entscheidend, entsprechend ändern sich die Planungsmethodik und die Informationen, die zu integrieren sind. Hier sind die internen Prozesse betroffen und entsprechende Modellhierarchien sind zu entwickeln.

Wenn die Basis steht, müssen sich Innenarchitektinnen und Innenarchitekten in den BIM-Prozess integrieren, die Rollen und Verantwortlichkeiten im Projekt kennen und die Grundlagen des Datenaustauschs beherrschen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Innenarchitekten in die Lage zu versetzen, für sich zu entscheiden, ob und wie die BIM-Methode sinnvoll eingesetzt werden kann und im BIM-Prozess die richtigen Fragen zu stellen.

Das Seminar vermittelt folgende Inhalte:
BIM Basiswissen
Grundlagen der Modellierung
Bestandserfassung
BIM-Anwendungsfälle
Prinzipien der Zusammenarbeit
Tipps zur Einführung im eigenen Büro

Referentin

Dipl.-Ing. (FH) E. Holdenried, Innenarchitektin

Kosten

70,-- EURO für Mitglieder der AKNW
140,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht