Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Exkursion

Architekturexkursion Oman — (9-tägig)

V.-Nr.: 19 001 247
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Fr., 18.10.2019
 Sa., 19.10.2019
 So., 20.10.2019
 Mo., 21.10.2019
 Di., 22.10.2019
 Mi., 23.10.2019
 Do., 24.10.2019
 Fr., 25.10.2019
 Sa., 26.10.2019
 So., 27.10.2019
Ort: Oman
Zeit: ganztägig
Ustd.: 8

V.-Nr.: 19 001 252
ausgebucht  ausgebucht
ZUSATZANGEBOT
Termin: Fr., 01.11.2019
 Sa., 02.11.2019
 So., 03.11.2019
 Mo., 04.11.2019
 Di., 05.11.2019
 Mi., 06.11.2019
 Do., 07.11.2019
 Fr., 08.11.2019
 Sa., 09.11.2019
 So., 10.11.2019
Ort: Oman
Zeit: ganztägig
Ustd.: 8

Die Architektur im Oman zeichnet sich vor allem durch viele Paläste, Forts und Befestigungsanlagen aus dem 17. und 18. Jahrhundert aus, die in der Vergangenheit dem Zweck der Verteidigung des Landes dienten. Von außen wirken diese oftmals eher einfach und schlicht, im Inneren jedoch sind sie mit aufwändigen Stuckarbeiten und Schnitzereien verziert. Die berühmtesten Beispiele sind das Schloss Jabrin und das Fort von Bahla, die beide zu den Weltkulturerbe-Stätten zählen. Die ersten modernen Bauten entstanden in der Mitte der 1970er Jahre. Von dort an wurden moderne Baustoffe verwendet, die traditionellen Architekturmerkmale sollten allerdings weiterhin erhalten bleiben. Somit verschmelzen im Oman moderne und traditionelle Architekturelemente zu einem einmaligen, landestypischen Stil.

Nach der Ankunft am Flughafen Muscat am Abend und dem Check-in im Hotel wird der Tag mit einem gemeinsamen Abendessen beendet. Am nächsten Tag besichtigen Sie die Hauptstadt Muscat. Weiter geht es mit Tagesausflügen zur Oasenstadt Fanja und ihrem zum UNESCO Weltkulturerbe gehörendem Wasserkanalsystem Falaj sowie zur ehemaligen Hauptstadt des Landes Nizwa und den Oasenbergdörfern Balad Sayt oder Misfat al Abriyeen. An Tag 4 geht es zum Flussbett Wadi Shab, einem Ort mit türkisfarbenen Felsenpools, umgeben von Feigenbäumen und Steinterrassen, und zur Hafenstadt Sur mit einer Dhow Werft Besichtigung. Am nächsten Tag wird die Stadtbesichtigung Muscats fortgesetzt. An Tag 6 werden das stillgelegte Blue City Projekt (Al Madina A’Zarga), die Stadt Seeb und die GUtech Universität in Muscat besucht. Am 7. Tag findet eine Übernachtung im Wüstencamp Sama Al Wasil statt. Auf dem Weg dorthin erfolgt ein Stopp in der Oase Wadi Bani Khalid und eine Fahrt durch die Dünen der Wahiba Wüste. Am darauffolgenden Tag geht es zum mittelalterlichen Dorf Ibra sowie ein zweites Mal nach Nizwa zur weiteren Besichtigung, bevor am Abend die Rückkehr nach Muscat erfolgt. Der 9. Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am späten Abend des gleichen Tages erfolgt der Transfer zum Flughafen Muscat, von wo Sie in den frühen Morgenstunden des 10. Tages zurück nach Frankfurt fliegen.



Detaillierte Informationen zur Fachexkursion und dem Programmablauf können Sie unserem Info-Folder entnehmen.

Bitte melden Sie sich ausschließlich mit dem dort beigefügten Anmeldeformular per Fax (06131 / 27066-19) an.

Anmeldeschluss: 30.04.2019
Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Reisetermine:
18. - 27.10.2019 oder
01. - 10.11.2019

Reisekosten/Unterkunft:
2895,– Euro pro Person bei Unterbringung im Doppelzimmer
3460,– Euro bei Unterbringung im Einzelzimmer

Im Preis enthaltene Leistungen:
Flug mit Oman Air in der Economy-Klasse: Frankfurt – Muscat – Frankfurt
7 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne Hotel Ramada Qurum Beach Muscat inkl. Late Check-out bis 18.00 Uhr
1 Übernachtung mit Halbpension im Wüstencamp Sama Al Wasil
7 Abendessen gemäß Programm
Örtliche deutschsprachige Reiseleitung / Reiseleitung Akademie
Alle im Programm genannten Bustransfers
Fachprogramm inkl. Eintrittsgebühren gemäß Programm
Reiseführer Oman

Nicht eingeschlossen sind:
weitere Mahlzeiten und Getränke, Trinkgelder, persönliche Ausgaben


Referent/Referenten

Veranstalter: Poppe Reisen

Kosten

ab 2895 EURO für Mitglieder der AKNW
ab 2895 EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht