Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Konfliktbewältigung im Berufsfeld Architektur — Vertiefung

V.-Nr.: 19 001 173
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mi., 26.06.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

In diesem Vertiefungsseminar erlernen Sie die nötigen Fähigkeiten, um Ihre persönliche Leistungsfähigkeit als Person, als Führungskraft oder als ganzes Büro im Berufsfeld der Architektur zu verbessern. Schwierige, komplexe, nicht enden wollende Konflikte sind unangenehm, denn sie kosten Energie, Zeit und Nerven und können ganze Bauabläufe behindern. Entwickeln Sie ein tiefes Verständnis für Konfliktmanagement, um auch schwierigen Konflikten mit einer lösungsfokussierten, systemischen und strukturierten Konfliktbearbeitung entgegenwirken zu können. Sie lernen immer konstruktiv und wertschätzend zu bleiben, Ihr Ziel im Auge zu behalten und auf die Erstellung einer ausbalancierten Kooperation, um langfristige und dauerhafte Lösungen zu gewährleisten, zu achten.

Inhalte:
Konflikte - oder die Beziehungsdynamik zwischen Problem und Lösung
Konfliktdefinition und grundsätzliche Lösungsansätze
Verhaltensweisen in Konflikten: Chancen und Risiken
Über die Komplexität von Konflikten
Konfliktdynamiken verstehen - die Perspektive wechseln
Komplexe Hintergründe entwirren - zurück zur Einfachheit
Das Drama-Dreieck in der Konfliktlösung
Strategien und Interventionen für schwierige Konfliktsituationen
Festgefahrene Fronten "bewegen"
Eigene Positionen und Wünsche nach Dr. Marshall Rosenberg vertreten
Austausch und Abgleich der individuellen Perspektiven
Verhandeln nach dem Harvard-Modell

Kollegiale Fallberatung: Eigene Fälle aus dem Alltag im Architektur- und Planungsbüro werden im Teilnehmerkreis bearbeitet

Die Veranstaltung ist auf 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Wir empfehlen, zuvor die Veranstaltung „Konfliktbewältigung - Erfolgreicher Umgang mit Gesprächspartnern im Berufsfeld Architektur“ besucht zu haben.


Referentin

Dipl.-Betriebswirtin A.-C. Poirier, Wirtschaftsmediatorin

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht