Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Haftung und Versicherungsschutz für Architekten und Planer

V.-Nr.: 19 001 238
OK  Anmeldung
Termin: Mi., 25.09.2019
Ort: Dortmund
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Bei nahezu jedem Bauvorhaben wird das Vorliegen von Mängeln behauptet. Die Klärung kann für Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten kostspielig und sogar existenziell gefährdend sein. Besonders gefahrbringend sind die gesamtschuldnerische Haftung neben anderen Baubeteiligten, aber auch behauptete Überschreitungen von vereinbarten Kosten und vereinbarter Bauzeit. Es stellt sich regelmäßig die Frage, welche Ansprüche versichert sind und welche nicht. Wie weit reicht der Deckungsschutz der Versicherung?

Im Seminar werden typische Haftungsrisiken und der mögliche Versicherungsschutz eingehend erörtert.

Versicherungsvertrag und Versicherungsbedingungen
Mangel bei Planungs- und Überwachungspflichten
Baukostenüberschreitungen
Bauzeitüberschreitungen
Einhaltung der Bauzeit
Verkehrssicherungspflichten
Deckungsschutz und Deckungssummen
Anzeigepflichten im Schadensfall
Vom Versicherungsschutz nicht erfasste Fälle
Selbstbeteiligung – wann und wie oft?
Partnerschaftsgesellschaft und Partnerschaftsgesellschaft mbB
Serienschäden

Referent

D. Dahmen, Rechtsanwalt

Kosten

100,-- EURO für Mitglieder der AKNW
200,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht