Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Barrierefreies Planen und Bauen — Anforderungen an Außenanlagen

V.-Nr.: 19 001 218
OK  Anmeldung
Termin: Mi., 11.09.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine barrierefreie Planung von Außenanlagen. Vor dem Hintergrund des § 54 (bisher § 55) der neuen Landesbauordnung NRW und des demografischen Wandels erfahren diese Maßgaben immer mehr an Bedeutung. Barrierefreie Planung ist eine gesellschaftliche Verpflichtung und Aufgabe für Planer. Barrierefreies Planen und Bauen ist eine Herausforderung für Planer und darf nicht als eine Einschränkung der Entwurfsfreiheit verstanden werden.

Der Anteil der älteren Bevölkerung wird sich in den kommenden Jahren nahezu verdoppeln. Die durch das Alter bedingten Beeinträchtigungen der Sinneswahrnehmung und der Mobilität erfordern Maßnahmen zu barrierefreier Umfeldgestaltung.

Das Seminar gibt praxisbezogen Einblicke in die Einschränkungen von Menschen und zeigt bauliche Lösungen für eine barrierefreie Planung von Außenanlagen. Die Umsetzung der vorhandenen Rechtsvorschriften wird diskutiert. Mit Hilfe eines Simulationstrainings erfahren die Teilnehmer, welche Auswirkungen auch von scheinbar „kleinen“ Barrieren ausgehen, und erhalten so einen unmittelbaren Eindruck über die Anforderungen einer Lebensraumgestaltung ohne Barrieren.

Grundlagen, Daten und Fakten
Gesetze, Richtlinien, Normen
Ergonomische Maßgrundlagen
Fähigkeitseinschränkungen von Menschen
Simulations- und Mobilitätstraining für die Teilnehmer
Anforderungen an das Planen und Bauen
Lösungen für die Planung von Außenanlagen
Umsetzungsbeispiele für Straßen, Plätze, Wege und öffentliche Anlagen sowie Spielplätze, Parkplätze, Baustellen und Freizeitanlagen

Referenten

Dipl.-Ing. V. Schmitz, Architektin und Innenarchitektin
Dipl.-Ing. A. Nix, Landschaftsarchitekt

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht