Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Konfliktbewältigung — Erfolgreicher Umgang mit Gesprächspartnern im Berufsfeld Architektur

V.-Nr.: 19 001 148
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mo., 27.05.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Telefonate oder persönliche Gespräche mit enttäuschten, wütenden, aber auch unentschlossenen Bauherren sind eine große Herausforderung. Es gilt ruhig zu bleiben, souverän zu reagieren und sachlich zu antworten. Dieses Seminar zeigt, wie die Kommunikation mit unzufriedenen Gesprächspartnern im Berufsfeld Architektur gelingt. Sie erfahren, wie Sie konfliktreiche Situationen im Alltag, ob im Büro oder auf der Baustelle, richtig einschätzen und in den Griff bekommen können.

Themen sind u. a.:
Warum ist der Umgang mit manchen Menschen so schwierig?
Kommunikation und Wahrnehmung
Ursachen von Konflikten
Erkennen der wichtigsten Problem-Typen und der eigenen Konflikt-Persönlichkeit
Strategien für das eigene Verhalten
Methoden, mit Ärger umzugehen
Reaktion auf verbale Angriffe
Beschwerdemanagement

Methoden:
Theoretische Grundlagen, praxisnahe Übungen. Das Seminar wird konsequent in einem lebendigen Workshop-Stil gehalten, damit maximaler Lerneffekt möglich ist. Die Lerninhalte werden an eigenen Praxisbeispielen erarbeitet.

Die Teilnehmerzahl ist auf 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Bei Interesse kann die Veranstaltung mit dem Seminar „Konfliktbewältigung im Berufsfeld Architektur – Vertiefung“ fortgesetzt werden.


Referentin

Dipl.-Betriebswirtin A.-C. Poirier, Wirtschaftsmediatorin

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht