Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Baugesetzbuch und Baunutzungsverordnung aktuell

V.-Nr.: 19 001 230
OK  Anmeldung
Termin: Do., 19.09.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Das Bauplanungsrecht unterliegt einer Vielzahl von Entwicklungen. 2017 wurden durch die BauGB Novelle eine Reihe von Änderungen eingeführt, die nun erste Praxiserfahrungen mit sich bringen.

Gleiches gilt für die Änderung der BauNVO und das damit eingeführte Urbane Gebiet. Die gleichzeitig erfolgte Anpassung des Umweltrechtsbehelfsgesetzes und der BauO NRW komplettieren dies. Zudem hat sich eine Reihe von wichtigen Entscheidungen zum Planungsrecht ergeben, die im Rahmen des Seminars vorgestellt werden sollen. Hierunter fallen insbesondere neue Anforderungen an die Bekanntmachung der Offenlage und die Rechtsprechung zu Lärmemissionskontingenten.

Das Seminar gibt einen Überblick über aktuelle Entwicklungen und Rechtsprechung sowie Hinweise für den praktischen Umgang mit neuen Regelungen. Hierzu zählen unter anderem die neue Regelung des § 13b BauGB, neue Festsetzungsmöglichkeiten für Störfallbetriebe, die praktischen Probleme im Umgang mit dem Urbanen Gebiet und die Anforderungen des Umweltberichts.


Referent

Dr. C. Giesecke, Rechtsanwalt

Kosten

110,-- EURO für Mitglieder der AKNW
220,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht