Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Architektur und BIM — Organisatorische und rechtliche Voraussetzungen

V.-Nr.: 17 001 346
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Fr., 01.12.2017
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Die Zauberformel Building Information Modeling – BIM – ist in aller Munde. Es ist von Kulturwandel und Revolution in allen Bereichen der Planungs- und Baubranche die Rede. Doch was ist noch Fiktion und was bereits Wirklichkeit? Wie kann man die ambitionierten Versprechungen mancher Software-Anbieter vom realen Mehrwert für den Planungsprozess unterscheiden? Und wie stellen sich Planungsbüros für ihre ersten BIM-Projekte richtig auf?

Dieses Seminar zeigt Möglichkeiten auf, wie sich Architekten dem Thema BIM nähern können. Es werden Vorgehensweisen und Strategien zu einem schrittweisen Einstieg in das Planen mit BIM vorgestellt. Dazu wird zunächst der Status der Einführung von BIM in Deutschland erläutert. Technische Grundlagen und Begrifflichkeiten werden geklärt und die neuen Rollenverständnisse der verschiedenen Beteiligten beleuchtet. Schließlich geht es um die organisatorische und technische Strukturierung von Planungsbüros für den BIM-Einsatz sowie die Abwicklung von ersten Pilotprojekten.

Gravierende Fragen wirft BIM auch für die Vertragsgestaltung und die Honorierung auf. Was ist mit BIM noch Grundleistung und was Besondere Leistung? Wird der zusätzliche Aufwand auch zusätzlich vergütet? Das Seminar erklärt die Grundlagen der Beauftragung, Leistungsbeschreibung und Vertragsgestaltung für Architekten in BIM-Projekten. Vergütungsregeln und Fortgeltung der HOAI werden intensiv diskutiert. Daneben werden neue Fragestellungen der Haftung, des Urheberrechts und des Vergaberechts beantwortet.

Das Seminar richtet sich an alle Planer, die künftig die Methode BIM verantwortlich einsetzen möchten. Es ist daher für Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten gleichsam geeignet.


Referenten

Dipl.-Ing. M. Pfeifer, Architekt
Dr.-Ing. J. Ramirez Brey, Architekt
Dr. jur. J. L. Bodden, Rechtsanwalt

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht