Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Barrierefreies Planen und Bauen — DIN 18040 - Die Planungsgrundlage

V.-Nr.: 20 001 305
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Sa., 24.10.2020
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Das Seminar informiert über die Grundlagen des barrierefreien Bauens nach DIN 18040 - Schwerpunkt Teil 1 und Teil 2.

Die unterschiedlichen Anforderungen an Barrierefreiheit entstehen durch die verschiedenen Fähigkeiten und Bedürfnisse motorisch, sensorisch und kognitiv eingeschränkter Menschen. Unterschiedliche Handicaps werden dargestellt, z. T. simuliert und somit erfahrbar für die Teilnehmer. Übungsaufgaben bieten erste Anwendung mit gleichzeitiger Festigung der Erkenntnisse. Diese Erfahrungen ermöglichen ein intuitives Verstehen und Erkennen von Barrieren und das frühzeitige, inklusive Planen von Barrierefreiheit.

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die aktuellen gesetzlichen Grundlagen wie z.B. das BGG NRW und die Anforderungen gemäß BauO NRW, BauPrüfVO etc.

Demographie, gesellschaftliche Situation

Anforderungen an Barrierefreiheit:
Behinderungsarten, -entwicklungen, Auswirkungen, Hilfsmittel
Grundlagen der Anthropometrie, Ergonomie, Sensorik, Biomechanik
Kontraste, Oberflächen, Orientierungshilfen wie z.B. div. Arten von
Leitsystemen
Sinneserfahrung und -erleben durch Simulation unterschiedlicher Handicaps
DIN 18040 Teil 1 - Planungsgrundlagen für öffentlich zugängliche Gebäude,
DIN 18040 Teil 2 - Planungsgrundlagen für Wohnungen

Überblick über rechtliche Grundlagen:
GG, Behindertengleichstellungsgesetz NRW
BauO NRW, BauPrüfVO, VV TB NRW

Entsprechend § 9 der Fort- und Weiterbildungsordnung der AKNW ist diese Veranstaltung für Absolventen der Fachrichtung Stadtplanung dem Themengebiet „Planungs- und Baurecht“ zugeordnet.

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referentin

Dipl.-Ing. K. Michels, Innenarchitektin

Kosten

65,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht