Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Von EnEV und EEWärmeG zum GEG — Grundlagen und Nachweisführung

V.-Nr.: 21 001 014
OK  Anmeldung
Termin: Do., 28.01.2021
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Die bisherige Energieeinsparverordnung und das EEWärmeG wirken sich sowohl auf die Planung als auch auf die Ausführung bzw. die Ausführungsüberwachung aus. Das Seminar liefert einen Überblick über die Konsequenzen für den Neubau sowie das Bauen im Bestand (Wohnungs- und Nichtwohnungsbau) und erörtert die Neuerungen des neuen "Gesetzes zur Vereinheitlichung des Energiesparrechts für Gebäude" (GEG), welches das EnEG (EnEV) und EEWärmeG zusammenführt.

Flankierend zur aktuellen EnEV wurden die DIN V 18599 (Bilanzvorschrift für Neuwohngebäude und noch optional für den Wohnungsbau) und die DIN 4108 Bbl 2 überarbeitet und neu herausgebracht. Die planerischen Konsequenzen werden im Seminar aufgezeigt.

Anhand von Beispielen werden die unterschiedlichen planerischen Konsequenzen aufgezeigt, die sich nicht nur auf teilweise neue Bilanzierungsmethoden, sondern auch auf verschärfte Anforderungen beziehen. Es werden schließlich die Regelungen für Energieausweise vorgestellt:

Konsequenzen des neuen GEG für zu errichtende Gebäude - Was gilt, worauf muss der Planer achten und hinweisen?
Vereinfachtes Nachweisverfahren für den Wohnungsneubau (Modellgebäudeverfahren)
Anforderungen für den sommerlichen Wärmeschutznachweis
Wärmebrückenkonzepte nach neuer DIN 4108 Bbl 2
Anforderungen bei der energetischen Sanierung im Rahmen der bedingten Anforderungen
Neue Anforderungen bei Ausbau und Erweiterungen von Gebäuden

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Wir versenden 3 Tage vor dem Online-Seminar die Zugangsdaten und ggf. weitere Informationen an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person.

Weitere technische und organisatorische Hinweise zu unseren Online-Seminaren haben wir für Sie in einem praktischen Info-PDF als Download zusammengefasst.

Referent

Dipl.-Ing. S. Horschler, Architekt und staatlich anerkannter SV für Schall- und Wärmeschutz

Kosten

65,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht