Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Die Landesbauordnung 2018 in der Praxis

V.-Nr.: 20 001 108
OK  Anmeldung
Termin: Do., 30.04.2020
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Die Landesbauordnung 2018 ist am 01.01.2019 in Kraft getreten.

Die Veranstaltung möchte nicht nur die wesentlichen Neuregelungen vorstellen, sondern insbesondere auch auf die Fragen eingehen, die sich seitdem in der Praxis gestellt haben. Im Mittelpunkt des Seminars stehen die Eckpunkte der BauO NRW 2018. Das sind insbesondere:

Angleichung der Landesbauordnung an die Regelung der Musterbauordnung, insbesondere Abstandsflächenrecht

Beibehaltung des Freistellungsverfahrens im Rahmen der Baugenehmigung

Regelung von Kraftfahrzeug- und Fahrradstellplätzen im Zusammenhang mit Bauvorhaben

Regelungen zur Barrierefreiheit

Öffentlichkeitsbeteiligung bei Bauvorhaben in der Nähe von Störfallbetrieben

Transparenzregelungen zur Beschleunigung von Baugenehmigungsverfahren

Regelungen zum Bauen mit Holz.

Entsprechend § 9 der Fort- und Weiterbildungsordnung der AKNW ist diese Veranstaltung für Absolventen der Fachrichtung Stadtplanung dem Themengebiet „Planungs- und Baurecht“ zugeordnet.

Referenten

Dr.-Ing. M. Schleich, Architekt, staatlich anerkannter SV für Schall- und Wärmeschutz, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes NRW
Dr. iur. Florian Hartmann, Geschäftsführer und Justiziar AKNW, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Düsseldorf

Kosten

65,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht