Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Online-Seminar: Baumanagement — Grundlagen

V.-Nr.: 20 001 134
durchgeführt  durchgeführt
ÄNDERUNG
Termin: Sa., 20.06.2020
Ort: Online
Zeit: 09.00-17.30
Ustd.: 8

Hinweis: Diese Veranstaltung wurde aus organisatorischen Gründen vom 16.05. auf den 20.06.2020 verlegt und wird abweichend von der ursprünglichen Ankündigung als Online-Seminar durchgeführt. Alle bisher angemeldeten Personen sind weiterhin angemeldet. Bitte beachten Sie die geänderten Seminar- und Pausenzeiten und die technischen Voraussetzungen (siehe unten).


Das Seminar vermittelt einen Überblick über alle Managementaufgaben des Architekten im Verlauf des gesamten Bauprojektes. Es wird dargestellt, welche Ziele die Projektbeteiligten erreichen sollen, welche Probleme dabei entstehen können und welche Instrumente dem Planer zur Verfügung stehen, um diese Aufgaben erfolgreich zu lösen.

Um ein grundsätzliches Verständnis zu ermöglichen, baut das Seminar auf einer Betrachtung der einzelnen am Projekt Beteiligten auf: Bauherren bzw. Investoren, Architekten, Fachplaner und Ausführende. Untersucht werden die unterschiedlichen Motivationen und Interessen dieser Gruppen. Darauf aufbauend werden gemeinsame Ziele und unvermeidliche Interessenskonflikte herausgearbeitet.

Begleitend wird im Sinne eines Organigramms die Stellung der einzelnen Akteure im Projekt, die jeweiligen Abhängigkeiten, Befugnisse und Pflichten erarbeitet. Das Verständnis dieser Struktur wird durch die Betrachtung des Finanzmittelflusses „Cashflow“ innerhalb des Projekts erarbeitet und die sich daraus ergebenden vertraglichen und rechtlichen Bindungen diskutiert.

Die Aufgaben der Gruppen in den verschiedenen Projektphasen werden anschließend vertiefend erläutert. Welche Aufgaben hat ein Bauherr vor, während und beim Abschluss des Projekts? Welche Probleme haben baufremde Bauherren mit diesen Aufgaben und wer kann sie ggf. bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung unterstützen?

Die Aufgaben der Planer werden detailliert auf Grundlage der Leistungsphasen der HOAI erarbeitet. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Abgrenzung der Planer-Aufgaben gegenüber der Verantwortung anderer Beteiligter. Dazu erfolgt ein Abgleich zwischen Erwartungshaltungen der Auftraggeber und der tatsächlich durch den Planer zu verantwortenden Leistung. Die Aufgaben der ausführenden Firmen werden dargestellt und es wird vermittelt, wie diese technisch und vertraglich sicher in das Projekt eingebunden werden.

Zeitliche Abfolge:
Teil 1: 09.00 – 10.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 2: 11.00 – 12.30 Uhr
90 min. Pause
Teil 3: 14.00 - 15.30 Uhr
30 min. Pause
Teil 4: 16.00 - 17.30 Uhr

Das Seminar beinhaltet interaktive, seminaristische Kommunikationsformen und bietet Gelegenheit für individuelle Fragen.

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Seminar:

Hardware: Sie benötigen einen PC / Laptop mit stabilem Internetzugang und idealerweise ein Headset (alternativ: PC-Lautsprecher und Mikrofon oder Einwahl über Telefon); außerdem ist die Verwendung einer Web-Cam empfehlenswert.

Software: Wir führen unsere Online-Seminare über die Software "Zoom" (Windows/Mac) durch. Testen Sie über zoom.us/test, ob Ihr Computer alle Voraussetzungen erfüllt.

Zugangsdaten: Sie erhalten ca. drei Tage vor dem Online-Seminar den Zugangslink und das Passwort sowie weitere Informationen an Ihre bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse.

Referent

Dipl.-Ing. (FH) B. Rekowski, Architekt

Kosten

65,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht