Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

SV-Fortbildung: PC-Workshop - Lüftungskonzepte im Wohnungsbau — Praktische Anwendung

V.-Nr.: 19 001 063
OK  Anmeldung
Termin: Fr., 22.03.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Geeignet als Sachverständigenfortbildung für staatlich anerkannte Sachverständige für Schall- und Wärmeschutz.

Das Seminar bietet vertiefte Einblicke in die Erstellung von Lüftungskonzepten nach DIN 1946-6.

Es befasst sich mit
der Einübung des Nachweisverfahrens an praktischen Beispielen,
dem Aufbau eines Lüftungsgutachtens,
der praktischen Auslegung von beispielhaften Lüftungsanlagen,
der Diskussion möglicher Alternativen,
der Auseinandersetzung von Vor- und Nachteilen der gewählten Lüftungskomponenten,
der beispielhaften Kostenermittlung und Einbindung des Lüftungskonzeptes in den weiteren Planungsprozess.

Es ist erforderlich, dass die Seminarteilnehmer/innen ihr eigenes Notebook mit der bereits installierten Software mitbringen. Gearbeitet wird mit einer Demoversion des Programms „Dämmwerk 2018“ sowie mit einem Taschenrechner. Für die Teilnahme wird vorausgesetzt, dass die Teilnehmenden Vorkenntnisse der theoretischen Berechnungsgrundlagen von Lüftungskonzepten, z. B. auf Basis des Seminars „Lüftungskonzepte im Wohnungsbau gemäß DIN 1946-6“ mitbringen.

Die Veranstaltung ist auf 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)


Referentin

Dipl.-Ing. P. L. Müller, Architektin

Kosten

170,-- EURO für Mitglieder der AKNW
340,-- EURO für sonstige Teilnehmer

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht