Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Trockenbau - Vertiefung — Brand- und Schallschutz, Neubau und Sanierung

V.-Nr.: 19 001 013
OK  Anmeldung
Termin: Sa., 26.01.2019
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Trockenbausysteme ermöglichen eine trockene Montage von vorgefertigten Baustoffen zu Bauteilen. Dies ermöglicht nicht nur eine Zeit und Kosten sparende Bauweise, sondern auch wirtschaftliche Lösungen im Schall- und Brandschutz. Auf den Baustellen übernehmen häufig Maler, Stuckateure, Schreiner, aber auch ungelernte Kräfte die handwerkliche Ausführung des trockenen Innenausbaus. Von Seiten der Architekten ist deshalb besondere Fachkenntnis erforderlich, da ein mängelfreier Ausbau die richtige Handhabung der Materialien voraussetzt.

Ziel des Seminars ist es, Lösungen und Systeme für alle wesentlichen Aufgaben des modernen Trockenbaus umfassend kennen zu lernen. Hierbei sollen Einsatzbereiche und Lösungen für leistungsfähige Konstruktionen mit dem Medium Trockenbau thematisch behandelt werden.

Grundlagen und neue Normen des Trockenbaus
Verarbeitungsrichtlinien Trockenbau, Schadensbilder
Wandkonstruktionen, Anschlüsse und Detailausbildung
Schachtwandkonstruktionen, Vorsatzschalen, Trockenputz
Träger und Stützenbekleidungen
Trockenestrichkonstruktionen
Deckenkonstruktionen
Brand- und schallschutztechnische Ertüchtigung von Holzbalkendecken

Es wird empfohlen, zuvor die Veranstaltung "Trockenbau - Konstruktion und Brandschutz" besucht zu haben. Die Inhalte bzw. der entsprechende Kenntnisstand werden vorausgesetzt.

Referent

Dipl.-Ing. M. Dlugay, Architekt

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht