Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Architektenvertrag, BGB 2018 und HOAI

V.-Nr.: 18 001 087
durchgeführt  durchgeführt
ZUSATZANGEBOT
Termin: Mi., 25.04.2018
Ort: Köln
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

V.-Nr.: 18 001 111
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Mi., 02.05.2018
Ort: Dortmund
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Ab dem 01.01.2018 gibt es ein neues Architekten- und Bauvertragsrecht. Die Auswirkungen sind erheblich. Ein Architektenvertrag kann gekündigt werden, nachdem Planungsgrundlagen und Kosteneinschätzung vorliegen. Noch nicht erbrachte Architektenleistungen müssen dann nicht bezahlt werden. Zudem können Architektenverträge von Verbrauchern u. U. frei widerrufen werden. Teilabnahmen sind zulässig. Es gibt eine Änderung bei der Gesamtschuld. Der Auftraggeber kann Planungsänderungen einseitig anordnen. Als Grundlage für die Vergütung bleibt es bei der HOAI.

Alle neuen Regelungen werden vorgestellt und Tipps zu Vertragsinhalten gegeben. Das Seminar soll Architekten helfen, zum richtigen Zeitpunkt vollständige Verträge zu erstellen und abzuschließen und ihre Leistungen HOAI-konform abzurechnen.

Folgende Themen werden behandelt:

Planungsgrundlagen und Kosteneinschätzung
Sonderkündigungsrecht
Vertragsinhalte
Gefahren bei mündlich abgeschlossenen Verträgen
Leistungspflichten der Architekten
Anordnung von Planungsänderungen durch den Auftraggeber
Vergütungsanpassung bei Planungsänderungen
Die Bauverfügung
Abnahme und Teilabnahmen
Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme
Gesamtschuldnerische Haftung mit den bauausführenden Unternehmen
Widerrufsrechte und Widerrufsbelehrung
Sicherungsrechte für Honoraransprüche


Referenten

D. Dahmen, Rechtsanwalt
Dipl.-Ing. A. T. C. Krüger, Innenarchitekt und ö.b.u.v. SV für Honorare und Architektenleistungen

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht