Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Materialien in der Praxis — Was bietet die „Welt“ der Materialien

V.-Nr.: 18 001 134
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mi., 30.05.2018
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Material begeistert! Die Vielfalt der Werkstoffe, die heute dem Architekten zur Verfügung stehen, ist so groß wie nie zuvor. Und es kommen permanent neue Materialien hinzu. Fast täglich werden neue Werkstoffe vorgestellt, die den gestalterischen Spielraum erweitern und neue Möglichkeiten bieten.

Der innovative und gekonnte Einsatz von Materialien ist Grundlage und Chance zugleich. Mit gelungenen Kombinationen der unterschiedlichsten Werkstoffe lassen sich sprichwörtlich Grenzen verschieben und Neues bauen.

Viele dieser neuen Materialien faszinieren durch ihre Optik, wecken aufgrund der Haptik die unterschiedlichsten Emotionen und übernehmen Aufgaben, die oftmals auf den ersten Blick nicht ersichtlich sind. Deutlich wird dies z. B. bei der Raumakustik, die nur mit dem richtigen Materialeinsatz sinnvoll in den Griff zu bekommen ist.

In diesem Seminar wird ein umfassender Überblick über die unterschiedlichen Materialien und ihre Eigenschaften gegeben. Anhand von Echtmustern werden die Werkstoffe „begreifbar“ und aktuelle Innovationen für das Bauen von heute und morgen vorgestellt.

Einführung in exemplarische Materialanwendungen anhand ausgesuchter Projekte
Beispiele von historischem und neuzeitlichem Materialeinsatz
Aufzeigen von Strategien bei der Materialfindung mit gemeinsamer Diskussion
Vorstellung aktueller Materialneuheiten und Innovationen
Anhand von Echtmustern werden ausgesuchte Materialien begreifbar
Gemeinsame Übung mit dem Fokus auf Collage, Ausstrahlung und Einsatz
Ausblick mit Trendpanel

Das Seminar bietet Inspiration und Information. Gezeigt werden unterschiedliche Oberflächen, Beschichtungen und Baumaterialien. Die präsentierte Vielzahl an Gläsern, Holzwerkstoffen, Kunststoffen, Steinen, Geweben und Schäumen inspirieren zum kreativen Kombinieren. Zur Abrundung des Seminars zeigen gelungene Anwendungsbeispiele auf, wie und wo neue Materialien eingesetzt werden können.


Referent

Dipl.-Ing. (FH) H. Bäuerle

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht