Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Besprechungs- und Konferenzmoderation in der Architektur

V.-Nr.: 18 001 160
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mo., 18.06.2018
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Besprechungen und Konferenzen beanspruchen einen Großteil unserer Arbeitszeit im Architektur- und Planungsbüro oder auf der Baustelle. Trotzdem verlaufen viele Besprechungen unbefriedigend. Sie dauern zu lange und bringen oft nicht die gewünschten Ergebnisse. Gute Kommunikation, insbesondere in der Planungs- und Ausführungsphase von Projekten, ist wichtig für den Informationsaustausch, die Konsensbildung und die kooperative Problemlösung. Daher tragen gut geführte Besprechungen und Konferenzen erheblich zum Projekterfolg und zur Projektzufriedenheit aller am Bau Beteiligten bei. Ergebnisorientiertes Vorgehen und Wissen um Kommunikationsabläufe machen zukünftig Besprechungen zu einem effizienten Arbeitswerkzeug, erfolgreich und zufriedenstellend für alle Teilnehmer. Der Schwerpunkt liegt auf der Integration des Gelernten in den eigenen Arbeitsalltag. Das geschieht durch Übungen, Checklisten und Lernen im Dialog untereinander.

Vorbereitung: Ziele formulieren · Art der Besprechung definieren · Teilnehmer festlegen · Tagesordnung erstellen · Checkliste Vorbereitung · Durchführung: Aufgaben der Moderation · Von der Orientierungsphase bis zum Aktionsplan · Gesprächsführung · Kommunikationsebenen · Persönlichkeitstypen · Umgang mit Konflikten · Checkliste Gesprächsverhalten · Nachbereitung: Stille 5 Minuten · Protokollführung · Checkliste Nachbereitung

Bitte Schreibmaterial für die Übungen mitbringen.

Die Veranstaltung ist auf 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Referentin

Dipl.-Ing. E. Schumacher, Architektin

Kosten

130,-- EURO für Mitglieder der AKNW
260,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht