Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

„Farbe als Tochter des Lichts“ — Interaktion von Licht- und Farbgestaltung für Architektur und Interieur

V.-Nr.: 18 001 028
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Do., 15.02.2018
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Bereits das Corbusier-Zitat im Titel macht deutlich, dass Licht eine unabdingbare Voraussetzung für die visuelle Empfindung von Farbe ist, denn ohne Licht können wir keine Farben wahrnehmen.

Das Seminar zeigt, wie Licht und Farbdesign in einer geeigneten Symbiose Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit steigern. Lichtplanung und durchgehende Farbgestaltung sind dabei ebenso wesentlich für eine zeitgemäße Architektursprache wie eine feine Differenzierung der Oberflächen, sowohl im privaten wie im öffentlichen Raum, im Innenraum wie an der Fassade. Neben allgemeinen Prinzipien von Licht- und Farbwirkung diskutieren wir besonders Farbthemen und Trends für Büroräume, Hotels, Altenwohnheime und Krankenhäuser. Im Hinblick auf eine attraktivere Atmosphäre zwischen Wohnlichkeit und klinischer Professionalität wird die perfekte Dosierung von Bunt und Unbunt erklärt.

Die Zusammenhänge werden mit Bezug auf aktuelle, wahrnehmungspsychologische Studien und anhand von Modell- und Projektbeispielen aufgezeigt. Eine grundlegende Erläuterung von Begrifflichkeiten zum Thema Licht und Farbe (Farbtemperatur, Farbort, Farbwiedergabe, Lichtspektrum, spektrale Reflexion – Remission, …) ist ebenfalls Seminarinhalt. Weiter erlernen Sie, wirtschaftliche Aspekte und die Bedürfnisse verschiedener Nutzergruppen (Personal, Patienten, ältere Menschen und Besucher) im Hinblick auf deren Wohlbefinden zu berücksichtigen. Nutzen Sie Licht- und Farbkonzepte als Grundlage für Orientierungsmöglichkeit und identitätsstiftende Qualität im Entwurfsprozess!

Praktische Übungen ergänzen Vortrag und Diskussion.

Farbe und Funktion; Buntes zwischen Beige und Grau
Kann ein Interieur Geborgenheit und fachliche Autorität zugleich ausstrahlen?
Muss professionell und gemütlich sich widersprechen?
Semantisches Differential; Healing Environment

Die Veranstaltung ist auf 32 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.


Referenten

Dr. H. Kalthegener, Designerin
Ing. A. Danler, Lichtplaner

Kosten

160,-- EURO für Mitglieder der AKNW
320,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht