Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Architekturfotografie – Workshop — Licht und Raum - Museum Folkwang

V.-Nr.: 18 001 013
ausgebucht  ausgebucht
Termin: Mi., 24.01.2018
Ort: Essen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

V.-Nr.: 18 001 077
ausgebucht  ausgebucht
ZUSATZANGEBOT
Termin: Fr., 26.01.2018
Ort: Essen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Architekturfotografie ist für Architekten ein wichtiges Medium um ihre Arbeiten in der Öffentlichkeit sichtbar zu machen. Als Dokumentation und Gestaltungsmedium wird sie für Bürodokumentation, Veröffentlichungen und Präsentation im Internet immer wichtiger. Die Qualität der Abbildungen und die richtige Bildsprache für die jeweilige Zielgruppe sind entscheidend, um Entwurfskonzepte sichtbar zu machen und den Betrachter zu erreichen.

Dieses soll theoretisch und praktisch am Beispiel des Museum Folkwang in Essen erprobt werden. Der Neubau von David Chipperfield aus dem Jahre 2010 ergänzt den denkmalgeschützten Altbau und setzt mit seiner Öffnung zur Essener Innenstadt einen städtebaulichen Akzent. Konzipiert als Tageslichtmuseum mit Innenhöfen und großzügigen Öffnungen in den Stadtraum bietet das Museum Folkwang eine abwechslungsreiche Raumfolge mit viel natürlichem Licht für die Ausstellungsbereiche. Durch das "lebendige Tageslicht" verändern sich die Stimmung im Haus und die Wirkung von Raum je nach Tageszeit und Wetterbedingungen. Dies bietet gute Möglichkeiten, der Wechselwirkung von Licht und Architektur nachzugehen und diese in Fotografie umzusetzen. Dabei werden unterschiedliche Ansätze des fotografischen Sehens, der Architekturfotografie und der Bildgestaltung besprochen.

Einführung · Führung durch das Gebäude · Seh-Übungen · freies Fotografieren · anschließend gemeinsames Editieren und Besprechen der Aufnahmen · Austausch in der Gruppe

Jegliche Veröffentlichung der im Rahmen des Workshops aufgenommenen Fotografien ist nicht gestattet. Dies betrifft insbesondere eine Veröffentlichung zu gewerblichen, werblichen oder privaten Zwecken.

Bitte eine digitale Spiegelreflex- oder System-Kamera und wenn möglich einen Laptop zur Veranstaltung mitbringen.

Die Veranstaltung ist auf 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.


Referentin

Dipl.-Ing. E. Schumacher, Architektin und Fotografin

Kosten

170,-- EURO für Mitglieder der AKNW
340,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht