Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

VOB - Aktuelle Entwicklung und Rechtsprechung

V.-Nr.: 18 001 041
OK  Anmeldung
Termin: Di., 27.02.2018
Ort: Hamm
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Beinahe täglich fügen Gerichte und Vergabekammern der ohnehin kaum noch überschaubaren Vielzahl von Entscheidungen zur VOB/A und VOB/B neue Facetten hinzu. Im Wettstreit um Auftragsvergaben, Nachtragsforderungen oder Mängelansprüchen ist es für Auftraggeber, Planer und Bauunternehmen aber von größter Wichtigkeit, fortlaufend auf dem aktuellen Stand der Rechtsentwicklung zu bleiben.

Dieses Seminar informiert über neue Entscheidungen zur VOB und ihre praktischen Auswirkungen. Anhand praktischer Beispiele wird die rechtssichere Gestaltung von Ausschreibungen, Vertragsbedingungen und Vertragsabwicklungen erläutert. Selbstverständlich werden dabei auch anstehende Änderungen einschlägiger Rechtsvorschriften mit in den Blick genommen.

Schwerpunkte VOB/A:
Einführung des Bestbieterprinzips im Tariftreue- und Vergabegesetz NRW
rechtssichere Gestaltung von Vergabeunterlagen
Zurverfügungstellung der Vergabeunterlagen
Angebotsprüfung und -wertung

Schwerpunkte VOB/B:
Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts
rechtssicherer Umgang und Prüfung von Vergütungsnachträgen
Haftung der Architekten im Bereich der Planung, Vergabe und Bauausführung


Referenten

M. Dewald, Rechtsanwalt
M. Graf, Rechtsanwalt

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht