Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Marketing und neue Geschäftsfelder für Architekten und Planer

V.-Nr.: 17 001 229
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Di., 26.09.2017
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Wie orientiert sich der Architekt im Beruf und wie findet er geeignete oder sogar neue Betätigungsfelder? Wie platziert er seine Leistung am Markt und wie generiert er über intelligentes Marketing zusätzliche berufliche Chancen? Ausgerichtet auf Ihre individuellen Fähigkeiten, erhalten Sie Impuls gebende Einblicke in die aktuelle Entwicklung und die berufliche Zukunft des Architekten. Optimieren Sie Ihr Leistungsangebot und erhöhen Sie Ihren beruflichen Erfolg.

Jahrzehnte entstanden und arbeiteten Architekturbüros unter dem Einfluss eines Werbeverbots für freie Berufe. Erst das so genannte „Apothekerurteil“ schaffte 1996 die Grundlage für eine bis heute kontinuierliche Aufweichung des Werbeverbots. Noch heute herrscht aber große Unsicherheit über die rechtliche Situation. Nicht nur die Ausrichtung auf Zielgruppen, auch der Blick aus Sicht der Kunden zählt auch heute noch nicht zu den üblichen Instrumentarien. Angeboten werden Leistungen der LPH 1-9 ohne hierbei vorhandene Zusatzqualifikationen zu nutzen und die tatsächlichen Bedarfe der Kunden zu berücksichtigen. Genau hier bietet sich die Möglichkeit für Inhaber aber auch Angestellte, Architektur- und Planungsbüros durch strategische Ausrichtung gezielt am Markt zu positionieren und durch geeignete Alleinstellungsmerkmale Kunden dauerhaft zu binden. Lernen Sie den Beruf und Ihre Leistungsfähigkeit marktgerecht zu entwickeln und Vorteile zu generieren. Neben der Begriffsklärung wesentlicher Marketing-Inhalte werden Einblicke in folgende Themen gewährt:

Hintergründe und Grundlagen in der Entwicklung des Berufsbildes
Einblicke in strategisches und operatives Marketing
Praxisbeispiele und -analyse im Architektenmarketing
Zielgruppen- und Konkurrenzanalyse
Alleinstellungsmerkmale entwickeln und anwenden
Entwickeln von geeigneten Arbeitsweisen und Methoden
Neue Geschäftsfelder entwickeln und umsetzen
Praxisbeispiele


Referent

Dipl.-Ing (FH) H. W. Keller, Architekt

Kosten

100,-- EURO für Mitglieder der AKNW
200,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht