Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Bürobewertung und Büronachfolge — Planung und zeitlicher Ablauf

V.-Nr.: 17 001 199
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Di., 05.09.2017
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Die Unternehmensnachfolge gilt als eine der schwierigsten unternehmerischen Aufgaben, da sie als diskontinuierliche Tätigkeit mit Einmaligkeitscharakter eine Entscheidung mit ungewissem Ausgang darstellt, bei deren Bewältigung das Informationsproblem dominierend im Vordergrund steht. Hinzu kommt zwischenmenschliches Konfliktpotenzial, was es gilt, in den Griff zu bekommen. Spätestens im Alter von 55 Jahren sollten Büroinhaber den geordneten Übergabeprozess der zum Erhalt des Lebenswerkes und somit zum Erhalt der Arbeitsplätze führt, einleiten. Der Workshop soll Übergebern und Übernehmern eine systematische Vorgehensweise aufzeigen. Letztendlich ist die Form der Übernahme/Übergabe nicht entscheidend, sondern es gilt das Risiko des Scheiterns weitestgehend zu minimieren.

Folgende Punkte werden im Workshop behandelt:
Evaluierung und Suche nach dem Übernehmer
Übernahme durch Familienmitglieder, durch Mitarbeiter oder beides in Kombination
Bewertungsmethoden
Beteiligungsvarianten
Steuerliche und rechtliche sowie betriebswirtschaftliche Einflussfaktoren der
Nachfolgeregelung
Konzeptionsbeispiele der Nachfolge
Finanzierungsvarianten
Integrationsprozess in der Nachfolge
Closing
Posttransaktionsbeteiligung

Der Workshop ist geeignet für Büroinhaber, die ihr Unternehmen übergeben wollen und für Interessenten, die eine Nachfolge oder Beteiligung suchen.

Die Veranstaltung ist auf 24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt.

Referent

J. T. Eckhold, Certified Management Consultant

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
230,-- EURO für sonstige Teilnehmer

Die Seminarkosten dieser Veranstaltung beinhalten einen Snack.

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht