Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Fassadentechnik — Systeme, Konstruktion und Innovation

V.-Nr.: 17 001 206
durchgeführt  durchgeführt
ÄNDERUNG
Termin: Fr., 22.09.2017
Ort: Düsseldorf
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Hinweis: Die Veranstaltung musste vom 08.09.2017 auf den 22.09.2017 verschoben werden.

Der Bereich der Gebäudehülle beeinflusst die Architektenleistung vor dem Hintergrund der zusehends komplexer werdenden Systemlösungen sowie der immer aufwendiger werdenden Planungsleistungen und Nachweismethoden immer stärker.

Dieses Seminar beschäftigt sich neben der Vermittlung eines Grundverständnisses der konstruktiven Prinzipien und Systeme praxisorientiert mit den aktuellen Entwicklungen und Trends. Neben systemischen Lösungen werden auch die Möglichkeiten der individuellen Ingenieurlösungen in ihrer Bandbreite vorgestellt. Ziel ist ein Verständnis möglicher Potenziale und Technologien sowie ein konstruktiver Umgang mit der Fassadentechnologie.

Im Einzelnen werden die folgenden Themenfelder behandelt:
Entwicklungslinien der Fassadentechnologie von der massiven Wand zur modernen Fassade
Prinzipien der Fassadensysteme
Fügetechniken
Fassadenmaterialien und ihre Herstellung
Doppelfassaden
Integration von Haustechnik – Komponentenfassaden
Glassonderfassaden
Ausgewählte aktuelle Forschungsergebnisse

Die Veranstaltung wird auch für die Energieeffizienz-Expertenliste für Förderprogramme des Bundes angerechnet. Angaben zum Umfang der Anrechenbarkeit finden Sie in dieser Übersicht (pdf)


Referent

Prof. Dr.-Ing. U. Knaack, Architekt

Kosten

120,-- EURO für Mitglieder der AKNW
240,-- EURO für sonstige Teilnehmer

 

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht