Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Die VOB — Teile A, B und C

V.-Nr.: 19 001 005
OK  Anmeldung
Termin: Mi., 16.01.2019
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Die öffentlichen Auftraggeber sind an die VOB gebunden. Mitten im Wettbewerb findet sich der Planer als Fachberater im Rahmen der Vergabe wieder, sei es für den öffentlichen Auftraggeber oder den Bieter. Die Komplexität dieser Thematik und ihre Bedeutung in Einzelfällen gilt es zu erfassen. Das Rechtsgebiet hat eine sehr hohe Dynamik entwickelt. Das Vergaberecht steht in ständigem Wandel. Die VOB/B kämpft um ihren Standort im Rechtssystem, in der Rechtsprechung und im Baualltag. Sie hat nach wie vor ganz zentrale Bedeutung im Bauvertragsrecht – auch für private Bauherren. Sie gehört zum Handwerkszeug des Planers. Auch die VOB/C steht im Fokus der Rechtsprechung. Der Planer sollte in der Lage sein, wesentliche Zusammenhänge zu erkennen, Problembewusstsein zu entwickeln und seinen Standort bestimmen zu können, und sollte auch die aktuellen Entwicklungen im Auge haben.

VOB: Rechtlicher Hintergrund · Wettbewerbsrecht, Vergaberecht (VOB/VOL/VOF) · Verhältnisse der Teile A, B und C der VOB

VOB/A: Vergabearten · Vergabegrundsätze · Ausschreibung, Leistungsbeschreibung, Ausschreibungsunterlagen · Prüfung und Wertung der Angebote, Eignung der Bieter · Vergabeverstöße · Verfahren, Rechtsschutz, Haftung · Standort des beratenden Planers

VOB/B: Leistung, Bausoll, Vergütung · Leistungsänderung, Nachtrag, Vergütung · Abrechnung, Zahlung · Kündigung · Bedenken, Behinderung, Unterbrechung · Haftung, Gewährleistung, (vor und nach) Abnahme · Standort des beratenden Planers

VOB/C: VOB/C als Leistungskonkretisierung · Bedeutung der DIN

Bitte BGB, VOB/A und VOB/B mitbringen!

Referent

W. Frhr. Schenck zu Schweinsberg, Rechtsanwalt

Kosten

50,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht