Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Grundlagen und Beispiele der Termin- und Ablaufplanung

V.-Nr.: 18 001 123
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Mi., 09.05.2018
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Der Seminarinhalt vermittelt den Teilnehmenden einen Überblick über die Grundlagen, Instrumente und Methoden der Termin- und Ablaufplanung innerhalb von Bauprojekten.

Das Seminarkonzept basiert auf den Projektmanagementgrundlagen der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) sowie dem PM-Prozessmodell und den Projektgrundsätzen, welche die Mindeststandards für die Durchführung von Projekten formulieren und so zu einem einheitlichen Qualitätsmaßstab beitragen.

Anhand von Beispielen werden die Methoden direkt praktisch mit Hilfe des Programms Microsoft Project aufgezeigt.

Seminarschwerpunkte:
Grundlagen eines Projektes
Projektorganisation und Projektstruktur
Grundlagen Terminplanung
Terminplanung im Bauwesen
Darstellungsarten der Terminplanung
Planung der Planung
Abhängigkeiten Planung/Ausführung
Terminplanung Bauausführung
Ermittlung von Bedarfswerten und Vorgangsdauern
IT-gestützte Praxisbeispiele mit MS Project
Termincontrolling

Entsprechend § 9 der Fort- und Weiterbildungsordnung der AKNW ist diese Veranstaltung für Absolventen der Fachrichtung Stadtplanung dem Themengebiet „Planungsmanagement“ zugeordnet.


Referent

Dipl.-Ing. V. Barenberg

Kosten

50,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in
  • Landschaftsarchitekt/in
  • Stadtplaner/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht