Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

EnEV aktuell — Grundlagen und Nachweisführung

V.-Nr.: 18 001 019
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Mi., 31.01.2018
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Die aktuelle Energieeinsparverordnung hat zahlreiche Neuerungen mit sich gebracht, die sich sowohl auf die Planung als auch auf die Ausführung auswirken. Das Seminar liefert einen Überblick der Konsequenzen für den Neubau als auch das Bauen im Bestand (Wohnungs- und Nichtwohnungsbau). Zum einen haben sich die Anforderungen für zu errichtende Gebäude verschärft, zum anderen wurden die Nachweisverfahren erweitert.

Flankierend zur aktuellen EnEV wurden die DIN V 18599 (zwingende Bilanzvorschrift für Neuwohngebäude) im Dezember 2011 und die DIN 4108-2 überarbeitet und neu herausgebracht. Insbesondere das sommerliche Wärmeschutznachweisverfahren wurde neu gefasst. Die planerischen Konsequenzen werden im Seminar aufgezeigt.

Anhand von Beispielen werden die unterschiedlichen planerischen Konsequenzen aufgezeigt, die sich nicht nur auf teilweise neue Bilanzierungsmethoden, sondern auch auf verschärfte Anforderungen beziehen. Es werden schließlich die Regelungen für Energieausweise vorgestellt:

Konsequenzen aus der Verschärfung der Anforderungen seit dem 01.01.2016
Neue Nachweismöglichkeiten für den Wohnungsbau
Verschärfte Anforderungen für den sommerlichen Wärmeschutznachweis
Neue Randbedingungen für das Ausstellen von Energieausweisen
Überarbeitete Mindestanforderungen
Konsequenzen für den sommerlichen Wärmschutznachweis nach neuer DIN 4108-2
Erneute Überarbeitung der Anforderung für Gebäudeerweiterungen
Ausblick auf die Anforderungen bei der energetischen Sanierung im Rahmen der bedingten Anforderungen
Inhalte des EEWärmeG vom Mai 2011
Ausweitung der Aushangpflicht
Aufnahme von Energiekennwerten in Immobilienanzeigen


Referent

Dipl.-Ing. S. Horschler, Architekt

Kosten

50,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht