Bitte fachbereich wählen
Servicebereich - Übersicht
Drucken

Seminar

Die aktuelle HOAI in der Praxis — Leistungen bei Gebäuden und Innenräumen

V.-Nr.: 17 001 361
durchgeführt  durchgeführt
Termin: Sa., 09.12.2017
Ort: Oberhausen
Zeit: 10.00-17.15
Ustd.: 8

Das Seminar richtet sich an Absolventinnen und Absolventen der Fachrichtungen Architektur und Innenarchitektur und vermittelt die notwendigen Kenntnisse über Sinnhaftigkeit, Funktionsweise, Struktur und Anwendung der HOAI 2013 für Leistungen bei Gebäuden und Innenräumen.

Es werden die Zusammenhänge zwischen HOAI, des ab Januar 2018 neu geregelten Planervertragsrechtes im BGB und des privaten Vertragsrechtes dargestellt und konkrete Vorschläge für eine interessengerechte Vertragsgestaltung gemacht. Die anzuwendenden Kostenermittlungsverfahren zur Feststellung der anrechenbaren Kosten, die Verfahren zur Ermittlung der Honorarzone, die Probleme des Leistungsbildes und die Erstellung einer prüffähigen Schlussrechnung werden erörtert. Anhand praktischer Fallbeispiele werden Probleme aufgezeigt und Lösungsmöglichkeiten vorgestellt. Ein umfangreiches Skriptum mit den Seminarfolien, Praxistipps, relevanten Urteilen, juristischen Hinweisen und Vertragsformulierungen sowie einem Beispiel einer Schlussrechnung erlaubt die Nacharbeit des Erlernten, dient aber auch als Nachschlagewerk für spätere Fragen.

Aufbau der HOAI 2013
Novelle 2018 des Planervertragsrechtes im Werkvertragsrecht des BGB
Anwendung und Probleme der HOAI
Regelungen bei Leistungen für Gebäude und Innenräume
Aufbau einer Schlussrechnung
Vertragsgestaltungen
Stand des HOAI-Vertragsverletzungsverfahrens der EU

Bitte HOAI mitbringen.


Referent

Assessor jur. J. Hoffmüller

Kosten

50,-- EURO für Absolventen und Absolventinnen

  • Architekt/in
  • Innenarchitekt/in



frei / buchbar   frei / buchbar
fast ausgebucht   fast ausgebucht
ausgebucht   ausgebucht